Frage... 10 er Test??? Unterschied???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von anil24 21.03.10 - 22:47 Uhr

Hi...

hatte heute schon mal gepostet u eine Anwort erhalten, das ich beim SST einen 10erTest verwenden soll...
ganz ehrlich, ich hab keine Ahnung wo der unterschied zum normalen Schwangerschaftstest ist?#hicks #gruebel

ich habe den clearblue sst benutzt. ist das ein 10erTest... peinlich, da hab ich schon zwei Jungs u ich weiß nicht wie ich testen soll ;-)

lg lina

Beitrag von -die-nici- 21.03.10 - 22:52 Uhr

10er SST sollen früher anschlagen. Ich persönlich kann das nicht bestätigen, bei mir hat der 10er mit Morgenurin nur ganz schwach angezeigt und der 25er mit Mittagsurin dafür sehr stark.

Der CB ist ein 25. Die 10er nimmst du, wenn du vor NMT testst. Weißt du denn wann dein ES war?

Beitrag von anil24 21.03.10 - 23:04 Uhr

hi ..

also....wir hatten am 22.2. #sex u ungefähr am 27.2. war Eisprung..... mein zyklus ist 31 Tage lang. demnach hätte ich am 14.3. meine mens bekommen sollen.
hab am 16.3. negativ getestet u heut nachmittag mit clearblue auch nochmal negativ getestet. meine mens hab ich immer noch nicht......hm. bin eine woche überfällig.

bei meinen beiden Jungs hab ich immer 1 bis 3 Tage nach dem ausbleiben der regel getestet u immer sofort positiv. deshalb kenn ich das nicht. 10 er test u 25 er test...keine ahnung.

Danke lg lina

Beitrag von anil24 21.03.10 - 23:01 Uhr

hi ..

also....wir hatten am 22.2. #sex u ungefähr am 27.2. war Eisprung..... mein zyklus ist 31 Tage lang. demnach hätte ich am 14.3. meine mens bekommen sollen.
hab am 16.3. negativ getestet u heut nachmittag mit clearblue auch nochmal negativ getestet. meine mens hab ich immer noch nicht......hm.#gruebel bin eine woche überfällig.#kratz

bei meinen beiden Jungs hab ich immer 1 bis 3 Tage nach dem ausbleiben der regel getestet u immer sofort positiv. deshalb kenn ich das nicht. 10 er test u 25 er test...keine ahnung.

Danke lg lina

Beitrag von wespse 21.03.10 - 23:07 Uhr

Vielleicht hat sich dein ES einfach nur mal verschoben, deshalb auch der neg. SST.

Ein 10er schlägt schon bei einem niedrigeem HCG-Wert an und wird als Frühtest geführt.

Beitrag von hoffnung2010 22.03.10 - 07:52 Uhr

hi,
also wenns jetzt immer noch negativ anzeigt, dann wirst halt nicht schwanger sein, sorry...

ich hab an es+10 mit dem clearblue digi positiv getestet, der zeigt ja vor NMT an - und schlägt auch sehr sehr früh an, kannste vergleichen mit einem 10er.

mein hcg war an es+10 (laut bluttest am gleichen tag beim FA) bei 12, also nich wirklich hoch, is ja klar zu dem zeitpunkt.... - aber der test schlug trotzdem positiv an und das mit 2. !!! morgenpipi! also der is schon verlässlich!

lg & viel glück im nächsten zyklus!!!!
geh ansonsten mal zum FA, wenn die mens nich noch kommt.... - nich das du ne zyste hast - hatt ich auch mal, da hat sich auch alles verzögert, is aber nich dramatisch, geht wieder weg...