aufgetaute Milch, wie lange haltbar?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von nane-77 21.03.10 - 22:49 Uhr

Hallo zusammen,

meine Tochter ist jetzt 10 Monate alt und ich möchte gerne meine Milchvoräte aufbrauchen.
Möchte 100 ml in ihren Abendbrei rühren und würde gerne den Rest für den nächsten Abend verwenden, da ich ich immer 160 ml Portionen eingefroren habe. Wie lange darf ich aufgetaute Milch im Kühlschrank aufbewahren? 24 Stunden oder länger? Möchte da nichts falsch machen, auch wenn es schade wäre, die Milch wegschütten zu müssen.
Würde mich über eure Antworten sehr freuen!
#danke

LG nane-77

Beitrag von mirisept 21.03.10 - 22:56 Uhr

:-) Hallo!
ich habe Muttermilch-Einfrierbeutel von Lansinoh und da steht drauf, dass aufgetaute MuMi ungeöffnet im Kühlschrank 24 h haltbar ist, geöffnete Beutel nur 12 h.
Liebe Grüße und gute Nacht,
Miri

Beitrag von engel7.3 22.03.10 - 14:19 Uhr

Ich kenne das auch so: 12 Stunden nach dem Auftauen sollte man sie aufbrauchen.

Beitrag von nane-77 22.03.10 - 22:09 Uhr

Vielen Dank, jetzt weiß ich Bescheid.:-)