irgendwas gegen den aufgeblähten bauch

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von anulka 21.03.10 - 22:50 Uhr

Hallo,

ich kann bald nicht mehr - habe kein großen schmerzen aber dieses aufgebläht sein und das gefühl zu platzen - nicht mehr zum aushalten

Kennt jemand noch was dagegen. Eiweis und Wasser kann ich nicht mehr sehen - hilft eh nicht..

Anulka
PU +11, TF +9

Beitrag von lesson 22.03.10 - 06:10 Uhr

das ist auch eine überstimulation , wenn er zu dick wird sollteste lieber ins krankenhaus gehen , so kann helfen viel trinken , nich viel bewegen und auf keinen fall schwer heben da die zysten sonst platzen können , der dicke bauch kommt von den zysten die durch die hormon behandlung drei bis vier mal so groß sind wie eigendlich normal is.
lg

Beitrag von nadine1976 22.03.10 - 07:44 Uhr

Zysten? Was für Zysten? Nach einer PU hat man doch keine Zysten...#kratz

Beitrag von nadine1976 22.03.10 - 07:43 Uhr

Hi, das habe ich auch. Bin jetzt PU+3 und im laufe des Tages wird mein Bauch immer geblähter, trotzdem ich bis zu 4 Liter trinke und einmal am Tag einen Eiweißshake nehme.

Ich habe heute TF und will mal fragen, da ich mit drei EZs ja eigentlich keine ÜS haben kann.

LG Nadine
PU+3