BABY BJÖRN TRAGE

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von bugaboo82 21.03.10 - 23:13 Uhr

halle,

ein paar post weiter unten steht eine frage zu diesen tragen, die antworten verwundern mich.

warum sind alle ggen diese tragen?
sind die nicht gut?
habe ich was verschlafen?

ich habe ach so eine und mache mir jetzt natürlich so meine gedanken.....


lg kirsten

Beitrag von katejones 21.03.10 - 23:28 Uhr

Huhu,
es gibt mehrere Gründe, hier findest du eine gute Zusammenfassung:

bjoern" target="_blank" rel="nofollow">http://www.rabeneltern.org/tragen/tragetest/tragen-rabtipp_tragehilfen-rabentest.shtml#babybjoern

LG,
Miri #stern (kauf dir lieber ne Manduca o.ä.)

Beitrag von dragonmother 22.03.10 - 00:36 Uhr

Sie sind sogar richtig gehend schlecht.

Die Kinder haben wenig bis gar keinen Halt. Der Steg auf dem sie sitzen ist viel zu schmal.

Das Baby hat keine optimale Haltung...und das sogar gezeigt wird das man BAbys nach vorn gerichtet darin tragen kann ist für mich ein Gräuel....

Lg

Beitrag von maximama22 22.03.10 - 06:56 Uhr

Wir liebten diese Trage. Habe auch auf viele gehört und mir bei Tragemaus.de eine Manduca, eine Beco (glaub schon so heien die) und ein TT zum testen probiert.

Meine Maus hat in jeder dieser drei Tragen geschrien wie am Spieß. War ihr anscheinend total unbequem. Hab dann doch mal meine gekaufte Babybjörn Trage probiert und sie liebte diese. Hat nicht einmal geschrien und schlief jedesmal sofort ein wenn wir unterwegs waren.
Ich bin keine dauerhafte Tragemama, nur dann wenn kein KiWa ging oder ich beide Hände frei haben wollte.

Kann dir nur gutes darüber sagen.

Liebe Grüße
Maximama

Beitrag von silke1183 22.03.10 - 07:07 Uhr

Hallo,

ich kann mich nur den anderen anschließen. Diese Trage ist ungesund für dein Kind.

Hier nochmal der Link: (bei mir hat der oben angegebene leider nicht funktioniert)
http://www.rabeneltern.org/tragen/tragetest/tragen-rabtipp_tragehilfen-rabentest.shtml
Auf dieser Seite ist wirklich alles zu der Trage erklärt/gesagt.

Ich habe eine Manduca und bin absolut zufrieden damit. Muss aber dazu sagen, dass Nico seit seinem 1. Lebenstag regelmäßig (mindestens 2mal in der Woche) drin sitzt. Und somit gar keine andere Trage kennt.

LG
Silke

Beitrag von maxi03 22.03.10 - 08:47 Uhr

Ich gehöre zwar noch zu den Unentschlossenen, was die Tragehilfe angeht, aber der Link bewertet eine Trage aus dem Jahr 2000!!! Also 10 Jahre alt.

Inzwischen hat auch BB echt was getan. Ich fand sie beim Probetragen sehr angenehm.

LG

Beitrag von elistra 22.03.10 - 08:52 Uhr

die großen probleme, zu schmaler steg, nicht geeignete rückenstütze und keine gute kopfstütze hat der bb aber immer noch.