Im nächsten Zyklus IVF/ICSI......wer noch?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von bobbel77 22.03.10 - 07:10 Uhr

Hallo Frauen,

ich kanns kaum glauben....imn nächsten Zyklus (ca. 14.4.) werde ich, wenn alles gut geht, tatsächlich mal mit einer IVF beginnen:-D

Nach so vielen Jahren....

Wer ist noch dabei, "hibbelt", ist cool, freut sich, hat Zweifel....?

Ich bin - noch - supercool - habe das Gefühl, ich muss noch ganz viel erleben, bevor ich evtl. schwanger werden könnte....war am Wochenende in Berlin, geh feiern....etcpp....

Albern vielleicht, aber so fühl ich mich.#sonne

Wie gehts Euch, Mädels?

Liebe Grüße, datt Bobbele#tasse

Beitrag von mum1304 22.03.10 - 08:50 Uhr

Halli Hallo...
Im nächsten Zyklus werden wir uns vermutlich wieder an eine Kryo (die 2.) wagen, nachdem wir bereits 2 IUIs, eine ICSI und eine Kryo (alle Versuche negativ) hinter uns haben.
Mal sehen, vielleicht gehts auch erst im Mai weiter...
Haben noch 5 Eisbärchis und natürlich hoffen wir, dass diese ausreichen und ich mich nicht schon wieder einer PU unterziehen muss.
Wünsche dir weiterhin viel Gelassenheit und Geduld!
LG

Beitrag von bobbel77 23.03.10 - 07:40 Uhr

Hallöle,

dann bist du ja schon ein richtig alter Hase was die Geschichte anbelangt....ist die PU tatsächlich so schlimm? Ich denke immer, ich leg mich halt unter die Vollnarkose und gut is....

Drück Dir die Daumen!
Christina

Beitrag von maleene 22.03.10 - 10:12 Uhr

guten morgen

hab meine 1.icsi erst im mai, aber ich fang das Osterwochenende schon mit dem Nasenspray an, hab am 21.4 noch mal ein FA Termin und danach fang ich mit der stimu an.

Da wir eigentlich mit einer IUI geplant hatten und wir nur noch auf das ergenis des 2.SG gewartet haben, kam leider das negative ergebnis das eine IUI für uns nicht mehr in frage kommt.

Wir haben und natürlich sofort füt die icsi entschieden, aber ich kann zur zeit an nix anderes mehr denken, hab zwar viele mit denen ich darüber reden kann, aber so wirklich ablenken kann ich mich noch nicht.

wünsche uns allen so viel #klee

lg
jessi

Beitrag von bobbel77 23.03.10 - 07:38 Uhr

Hallo Jessi,

das kommt aber tatsächlich sehr überraschend bei Euch, vielleicht gar nicht so schlecht, wenn man sich nicht zu lange drauf vorbereiten kann......

Dann versuche mal, dich gut abzulenken, ist so schön draußen, vielleicht hilft das ja?

Drück Dir alle Daumen!
Christina

Beitrag von leandra80 22.03.10 - 19:16 Uhr

Hallo zusammen,

wenn alles gut geht, starten wir in den nächsten Tagen mit der DR für die 1. ICSI, die dann hoffentlich im Mai ist.
Müssen jetzt aber noch zittern, ob die Rezepte für Pille und Nasenspray rechtzeitig ankommen.

Dann wünsch ich euch allen schonmal viel Glück!#klee#klee#herzlich#klee#klee

Leandra

Beitrag von bobbel77 23.03.10 - 07:41 Uhr

Hallo Leandra,

rechtzeitig ankommen? Kommen die mit der Post? Ich dachte, die bekommt man von der Klinik....ui, dann müssen wir uns aber auch beeilen......danke für den Hinweis.

Auch ich wünsche Euch viel Glück#klee#tasse

Christina

Beitrag von ananya 22.03.10 - 20:01 Uhr

Hallo,

wenn meine Regal nicht zu früh kommt, fange ich auch anfang, mitte april mit der 2. IVF stimu an.

Vor der 1. habe ich mich genauso gefühlt,aber jetzt irgendwie nicht mehr so..ist wahscheinlich die enttäuschung das es nicht geklappt hat.

Vielleicht können wir ja gemeinsam hibbeln

Beitrag von bobbel77 23.03.10 - 07:44 Uhr

Wie meinst du, genauso gefühlt? So etwas verwirrt?
Wann wird denn bei Dir ungefähr die Mens kommen?
Dann können wir evtl. tatsächlich zusammen hoffen, wäre sehr schön, fühlt man sich nicht so allein, ne?

Ganz liebe Grüße,
Christina

PS: Haben ganz schön wenige eine IVF, die meisten machen doch eine ICSI...das heißt, die #schwimmer deines Mannes scheinen ok zu sein, das ist doch mal was:-)

Beitrag von ananya 23.03.10 - 19:31 Uhr

Hey Christina,

ich war auch so super cool und dachte, nochmal ordentlich feiern und alles das machen, das bei einer evtl schwangerschaft nicht so gut ist.
Dann habe ich mich 1 monat vorher schon an alles mögliche gehalten und während der behandlung auch.....

aber leider ist die gelassenheit diesmal ein bißchen verschwunden.
So meinte ich das.
Mein Zyklus ist nicht sio verlässlich, vielleicht so der 10.04. ?

Bei uns liegt es an mir. Hatte eine eileiterschwangerschaft und der andere durchlässige hängt irgendwie an der Bauchwand :-(

#schwimmer sind ok.

Liebe Grüße