Wie Firmenmails im Urlaub abrufen?

Archiv des urbia-Forums Computer & Technik.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Computer & Technik

Hier werden Fragen gestellt und Antworten gegeben - alles rund um Rechner, Smartphone und andere Geräte. Wichtig: Bitte Angaben zu Betriebssystem und Browser gleich zur Frage dazustellen - umso leichter kann kompetente Hilfe erfolgen!

Beitrag von fancy82 22.03.10 - 07:45 Uhr

Hi,

ist es möglich, die Firmenmails, die über info@firmenname.de oder mitarbeitername@firmenname.de eingehen z.B. auch im Urlaub von einem fremden PC ohne Outlook o.ä. (reiner Internetzugang) abzurufen? Wenn ja, WIE?!?!

#schwitz

Beitrag von carola1010 22.03.10 - 09:07 Uhr

Hallo,
Du kannst im Outlook unter Extras meine ich Nachrichtenoptionen eingeben ( nennt sich auch Nachrichtenregeln) und kannst die E-Mails umleiten auf deine eigene Mailadresse z.B. ....@gmx.de.

Gruss Carola

Beitrag von purpur100 22.03.10 - 09:35 Uhr

mal was zum nachdenken:
Wann ist Outlook in der Lage, Regeln anzuwenden?
Wenn Outlook gestartet bzw. geöffnet ist.
Wenn jemand in Urlaub ist, dann kann er am Firmen-PC sein Outlook aber selbst nicht starten.

Oder habe ich da mal was falsch verstanden?
Ich lerne immer gerne dazu #freu

Beitrag von ninnifee2000 22.03.10 - 11:36 Uhr

Du hast Recht. Die E-Mails werden nur weitergeleitet, wenn der Office-PC an ist und Outlook gestartet wurde. Ich würde auch den Admin fragen.

Beitrag von purpur100 22.03.10 - 09:08 Uhr

teilweise geht das ;-)
Wende dich an euren Admin, wenn der darf, dann wird er dir sagen, über welche Seite (bei uns ist es z. B. Squirre-Mail) du direkt auf dem Server die Mails abrufen kannst. Hast du dein Passwort fürs Mailkonto?

Beitrag von fancy82 22.03.10 - 13:07 Uhr

es gibt keinen admin. nur meine chefin und mich *seufz*

Beitrag von purpur100 22.03.10 - 13:27 Uhr

mit "Admin" meine ich die Person, die das ganze eingerichtet hat.
Irgendjemand hat die HP erstellt und irgend jemand die Mailkonten.

Du brauchst also die (Online-)Seite des Maildienstes, den euer HP-Anbieter verwendet. (Sorry, wenn ich das so verdreht aufschreibe, ich kanns nicht besser #schein)

Und du brauchst selbstverständlich das Passwort für dein Mailkonto.

Beitrag von katja.lev 22.03.10 - 13:07 Uhr

Hi,l

ich kann meine Firmen e-mails auch über einen reinen internetzugang abrufen.

Das funktioniert bei uns über eine Internetseite die von unserer Firma aus betreut wird.

Wenn ich mich auf dieser Internetseite einlogge, dann kann ich ich meine E_Mails bearbeiten.

Gruß

katja

Beitrag von bezzi 22.03.10 - 15:44 Uhr

Frage Deine Chefin, bei welchen Anbieter Eure Domain (Firmenname.de) registriert ist. (Bekommst Du auch unter http://www.denic.de raus)

Da sollte man sich mit den entsprechenden Zugangsdaten einloggen, Umleitungen der Emailadresse veranlassen oder die Nachrichten direkt online aus dem Providerpostfach abrufen können.

Beitrag von alois1337 25.03.10 - 20:00 Uhr

bringe in Erfahrung, ob du das überhaupt "darfst".

Sonst bekommen die armen Leute hier ne Anklage, weil du irgendwie Schadensbegrenzung betreibst.


Also 1. bringe in Erfahrung, ob du das darfst.


2. Frage den zuständigen Administrator - oder im Geschäftszimmer etc.

Kann doch nicht so schwer sein