Ungeliebte Hausarbeiten

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von diegute 22.03.10 - 07:59 Uhr

Hallo,

ich muss "will" nun unsere Fußböden gründlich schrubben. Ich hasse diese Arbeit - muß nun aber durch. Da fiel mir ein mal zu fragen:

WAS IST EURE MEIST GEHASSTE HAUSARBEIT?
Wie motiviert ihr Euch selber, sie trotzdem zügig zu machen?

LG diegute

Beitrag von morjachka 22.03.10 - 08:10 Uhr

Spülen!

Böden erledige ich ein mal in der Woche aber gründlich. Ist aber auch nicht unbedingt mein Ding...

Beitrag von lumasan 22.03.10 - 08:11 Uhr

Hallo,

meine Motivation fehlt mir sehr oft auch. Zumal ich die Hausarbeit nicht gerne zügig erledige, da ich immer denke, es wird nicht richtig sauber. Dann lieber garnicht. Ich weiss ist sehr dumm :-)

Ich versuche immer so sauber zu haben, dass ich nicht erst noch schrubben muss wenn sich Besuch ankündigt. Also jeden Tag immer ein wenig. Das ist dann mehr als garnichts :-) Irgendwann hoffe ich, dass die Routine so in mir ist, dass es mir garnicht mehr auffällt, dass ich saubergemacht habe.

LG,
Lumasan

Beitrag von maxilina 22.03.10 - 08:17 Uhr

Meine Motivation: ich hasse es, wenns dreckig und unordentlich ist ;-) , also wirds gemacht, ob ich es will oder nicht. Was ich nicht gerne mache ist bügeln und Badezimmer, aber da frage ich mich nicht, es ist ein MUSS und fetich!!!!!

LG
maxilina

Beitrag von -marina- 22.03.10 - 08:34 Uhr

Ich hasse Fenster putzen und bügeln. Bin froh, dass meine Mann keinen Job hat, bei dem er jeden Tag ein gebügeltes und frisch gestärktes Hemd tragen muss :-p

Aber im Endeffekt muss alles im Haushalt gemacht werden, ob ich es jetzt mag oder nicht. Aber mit ein bisschen Mitsing- & GuteLaune-Musik klappt das bei mir immer schon viel besser :-)


LG

Marina

Beitrag von morjachka 22.03.10 - 09:02 Uhr

Ach ja, gute Laune Musik motiviert mich auch, nur beim Staubsaugen funktioniert das nicht...

Beitrag von metalmom 22.03.10 - 08:40 Uhr

Bügeln hasse ich.
Aber es "motiviert" mich, dass ich es machen muss wenn meine Familie was anziehen will.
Fenster putzen hasse ich auch.
Da motiviert mich nix, ich putze nur weil versiffte Fenster ekelhaft sind.

Beitrag von miau2 22.03.10 - 09:03 Uhr

Hi,
Meist gehasste Arbeit: Klo putzen. Steht ungeschlagen ganz weit oben auf der Liste.

Motivation? Akzeptieren, dass es Dinge im Leben gibt, die nun einmal gemacht werden müssen und wo es auch nicht wirklich etwas bringt, lange darüber nachzudenken, dass es absolut keinen Spaß macht ;-).

Viele Grüße
Miau2

Beitrag von altehippe 22.03.10 - 09:03 Uhr

am schrecklichsten für mich ist die DUNSTABZUGSHAUBE.

und staubsaugerbeutel wechseln find ich irgendwie ekelig, auch wenn ich mich dann freu, dass er wieder saugt.
aja, waschbecken mit dicken zahnpasta flecken mach ich mit augen zu#hicks

könnte ewig weiter aufzählen.
achja, motivieren klappt mit musik und ich steh auf das gefühl es hinter mich gebracht zu haben. auch, wenns nur hausarbeit ist.#rofl

Beitrag von sandra7.12.75 22.03.10 - 09:16 Uhr

Hallo

Eigentlich alles was Hausarbeit angeht.Das ist doch echt grausam.Ich mache es nur weil es gemacht werden mußbund das mit einer Motivation #gaehn#gaehn.

Was mache ich denn besonders gerne????
Blumen giessen und Terasse bepflanzen.Aber das zählt nicht zur Hausarbeit,oder???

So werde mir mal coole mucke anstellen und etwas machen.

lg

Beitrag von kira90 22.03.10 - 09:19 Uhr

Bügeln und Fenster Putzen:-D

Beitrag von wunschmama83 22.03.10 - 09:24 Uhr

Guten morgen!


Bügeln ist jetzt nicht soooo mein Ding... Aber wenn ich öfter weniger bügel, ist das ok.
Mein Mann braucht jeden Tag ein perfekt gebügeltes Hemd #augen #aerger
Aber hilft ja nix...
Dafür liebe ich es die Kinderkleidung zu bügeln. Ich mag nicht wenns "gschlambad" aussieht... #rofl


Was ich wirklich HASSE: Echtglas-Duschkabine saubermachen. Das mache ich einmal die Woche so richtig mit Zitronensäure und Schrubber. Ich hasse Kalk und Wasserflecken...
Grob gereinigt wirds nach jedem duschen.

Lieben tu ich Fensterputzen #ole



lg

Beitrag von motte1986 22.03.10 - 10:10 Uhr

bügeln....#aerger#aerger#aerger#aerger

wäh....neeee, wenn ich mal ganz reich bin, dann stell ich mir jemanden an, der für mich bügeln muss:-D

was ich auch nicht so mag, sind:
-bad putzen
-betten beziehen
-fenster putzen
-böden wischen
-spülmaschine aus- und einräumen
-herd und ofen schrubben

was ich liiiiiiiiiieeeeeeeeeebe ist wäsche waschen und aufhängen...das riiiiiiiiiiiiieeeeeeeeeeecht sooooooooo lecker mit meinen crystals:-D:-D:-D:-D
#mampf

motivieren kann ich mich für die ungeliebten sachen nur, indem ich mir vorstelle, was passiert, wenn ich niewieder putze....oh, da geht das dann ratzfatz;-)

lg

Beitrag von dani001234 22.03.10 - 10:12 Uhr

fenster putzen
bügeln
feudeln

das sind so die sachen, die ich absolut nicht gerne mache. wie ich mich motiviere? #kratz ich sage mir nur, dass es ja gemacht werden muß...irgendwann ;-)

dagegen wasche ich gerne ab (haben keine maschine) und sauge auch gerne ;-)

Beitrag von agostea 22.03.10 - 10:21 Uhr

Bügeln. Deshalb habe ich das abgeschafft.

Gruss
agostea

Beitrag von maycat 22.03.10 - 19:46 Uhr

ich auch :-p

Beitrag von dominiksmami 22.03.10 - 10:24 Uhr

Huhu,

solange ich noch den tiefen Backofen habe...eindeutig das Backofenreinigen *grummel* ich hasse es da auf den Knien rumzurutschen und doch nicht vernünftig überall dranzukommen.

Wie ich motivieren....naja, es muß einfach sein, ich brauch ihn zu oft um das vor mich herzuschieben.

Bin froh wenn ich die neue Küche und den Backofen auf Arbeitshöhe habe.

lg

Andrea

Beitrag von mansojo 22.03.10 - 10:53 Uhr

hallo,

fenster putzen und bügeln

nee da gibt es keine motivation#schmoll
da hab ich sofort schlechte laune#schrei

noch können wir durch die fenster schauen
und mein mann kann bügeln#huepf

dafür chrubbe ich ohne zu murren den backofen wenn die jungs wieder kein papier unter die pizza gelegt haben:-p


lg manja

#sonne

Beitrag von viva-la-florida 22.03.10 - 11:39 Uhr

Ganz klar bügeln, deshalb habe ich das auf ein Minimum reduziert. Kaufe wenns eben geht bügelfrei.

Und Backofen reinigen. Aber was muss, dass muss #schwitz. Motivieren kann ich mich da leider gar nicht.

Was ich aber gerne mache ist Fester putzen. Bin ganz erstaunt, dass so viele hier es hassen :-).

LG
Katie

Beitrag von muffy83 22.03.10 - 12:58 Uhr

Hy,

was ich hasse ist:

-die Fliesen im Bad putzen
-Klo putzen hass ich auch (mach ich aber jeden Tag sauber)
-und was ich am meisten hasse ist; FENSTER PUTZEN!
HAb zwar nicht viel davon, aber trotzdem ist das meine meistgehasste Arbeit.

Was ich gerne mache ist:


Hoffentlich kommen jetzt keine Wäschekörbe angeflogen :-D

Ich bügel gerne:-)

Nein, eure bügel ich nicht *hihi* :-p


VG

Beitrag von schwarzesetwas 22.03.10 - 13:09 Uhr

Eindeutig ist es der Backofen. #aerger
Sprühe ihn abends ein, damit ich ihn bloß am nächsten Tag machen MUSS.

Lg,
SE

Beitrag von tinar81 22.03.10 - 14:28 Uhr

Ich finde jede Art von Hausarbeit doof. Ist doch so, kaum ist man damit fertig marschieren 1-5 Kinder durch das Haus/Wohnung und schon sieht man von einem ganzen Vormittag arbeit nichts mehr.....

Aber ohne gehts halt nicht. Also mach ich jeden Tag immer das was sein muss - und gut ist.

LG Martina

Beitrag von merline 22.03.10 - 14:33 Uhr

Fenster putzen! Macht mein Mann! Alles andere stört mich nicht weiter...........

Beitrag von schneckerl_1 22.03.10 - 22:08 Uhr

1.) Fenster putzen
2.) bügeln
3.) Keller aufräumen