Wer noch? Utrogesteinnahme in den ersten 12 Wochen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von faniterror 22.03.10 - 09:01 Uhr

Guten Morgen Ihr lieben Kugelbäuche,

ist hier noch jemand der seit Kenntnisnahme der Schwangerschaft Utrogest bekommt?

Ich würde gerne wissen, ob meine extremen Kopfschmerzen, die Übelkeit und das Schmerzen der Brustwarzen vom Utrogest kommt oder eher von der Schwangerschaft? Bei meinen vorhergehenden SS hatte ich das nicht.

Einenschönen Tag Euch allen...

Beitrag von tinawish 22.03.10 - 09:12 Uhr

Hallöchen,
ich muss auch Utrogest nehmen, habe keine Kopfschmerzen und Übelkeit, nur die überempfindlichen Brustwarzen hab ich auch.

Jetzt kannst es dir aussuchen, welche Beschwerden von was kommen;-) Denke aber auch dass es bei jedem anderst ist.
Hoffe deine "Nebenwirkungen" lassen bald nach!

Lg, Tina
10+3

Beitrag von tinaschatzi 22.03.10 - 09:18 Uhr

Huhu,

nehme auch Utrogest.

Meiner Info nach kommen die Brustschmerzen vom Progesteron, also Utrogest.
Kopfschmerzen habe ich keine bisher vom Utro bekommen.
Übelkeit quält mich erst seit Mitte/Ende 6. SSW, also wohl nicht vom Utrogest, eher vom HCG.

nimmst du das Utrogest vaginal?

Das mit dem Anzeichen ist wohl von SS zu SS unterschiedlich, das kann man wohl eher nicht miteinander vergleichen.

Gruß
Tina

Beitrag von sonnenschein1805 22.03.10 - 09:46 Uhr

Hallo,
ich nehme das utrogest seit anfang der schwangerschaft, also nun seit fast 15wochen.
Ich habe keinerlei probleme, keine kopfschmerzen oder sowas.

Ich denke mal, das liegt bei dir wirklich nur an die Schwangerschaft

LG Svenja, mit leon und krümel 14+6

Beitrag von castorc 22.03.10 - 16:22 Uhr

Ich musste auch Utrogest nehmen. Aber Nebenwirkungen hatte ich keine. Naja, Kopfschmerzen habe ich hin und wieder, aber das war auch schon vorher so.