Heute Termin zur Nachkontrolle ....

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von honey1402 22.03.10 - 09:14 Uhr

Hallo ihr Lieben,

am Freitag musste ich ja mein Sternchen leider ziehen lassen doch damit zu recht komme ich überhaupt nicht.

Ich habe heute den Termin zur Nachkontrolle und ich weiß es klingt jetzt doof aber ich habe die Nacht geträumt das ich bei meiner FÄ bin zu dieser Kontrolle und sie auf einmal sagt: Das is ja ein wunder, der Krümel hat sich wohl in die Ecke verzogen :-) Es sieht alles super aus und das Herzchen schlägt super.
Ich weiß völlig bescheuert aber es war sooo schön. Ich habe geweint vor Freude und nicht vor Trauer... Es war ein so warmes Gefühl und einfach unbeschreiblich. #verliebt

Klar ich weiß das wenn ich heute abend zu meiner FÄ gehe es nicht so kommt aber wieso tut mein Unterbewusstsein mir sowas an? Als ob ich nicht schon genug leide #heul #schmoll

Ich hatte die Nacht auch wieder Schmerzen im Unterleib obwohl es gestern wieder besser war...
Wenn soweit alles okay is heute abend dann kann ich am Donnerstag wieder arbeiten gehen doch ich habe Angst davor.
Ich bin Friseurin und wir haben viele Kinder ( meine Chefin hat auch einen 3 jährigen Sohn).
Ich weiß nicht ob ich in der Lage bin gute Mine zum bösen Spiel zu machen. Ich leide und ich muss in meinem Beruf immer lächeln und das wird verdammt schwer. Naja ich halte euch auf dem Laufenden...

Sorry für das viel #bla #bla #bla

lg honey mit #sternchen ganz fest im #herzlich

Beitrag von darkangel242 22.03.10 - 09:22 Uhr

Hallo honey,

es tut mir sehr leid, dass auch du diese schlimme Erfahrung machen mußtest! Fühl dich #liebdrueck

Ich weiß sehr gut wie du dich fühlst, ich hatte am 03.03. eine Ausschabung und habe immer gehofft dass einer der Ärzte auf mich zu kommt und sagt dass doch alles gut aussieht und das Herzchen wieder schlägt, aber es war leider nicht so!

Wichtig ist, dass man sich Zeit nimmt für seine Trauer und diese auch wirklich raus lässt.
Wenn du nicht arbeiten willst, dann sag dass deiner FÄ, sie wird sicher Verständnis dafür haben und dich ein paar Tage länger krank schreiben, auch wenn es einem körperlich gut geht so muß die Seele noch lange nicht wieder fit sein! Bleib noch zu Hause, entspann dich und trauere wenn du magst!

Ich denk an dich #blume

Liebe Grüße

Alex mit einem Engel im #herzlich

Beitrag von hannah.25 22.03.10 - 10:22 Uhr

hallo honey,

lass dich fest drücken! #liebdrueck

momente wie dieser, dass du von deinem baby träumst und es noch bei dir ist, werden öfters kommen. ich träum auch öfters von meinen kinder.
das aufwachen ist dann besonders schlimm, weil man merkt, dass es nur ein traum war. und doch war es ein schöner traum, weil er uns zeigt, dass sie bei uns sind und wir sie nicht vergessen.

ich wünsch dir für die nachuntersuchung heute alles, alels gute. ich hoffe, dass wenigstens körperlich alles ok ist. meine daumen hast du! #pro

allerdings solltest du auch mit der fä wegen einer krankschreibung reden. wenn du dich nicht in der lage fühlst, auf arbeit zu gehen, dann bleib lieber noch ein bisschen daheim. versuch, dass es dir psychisch ein bisschen besser geht.
aber verkriech dich bitte nicht. denn leider wirst du dich irgendwann der arbeitswelt und vor allem kleinen kindern und schwangeren stellen müssen. ich weiß, dass dies hart wird, weil es dich erinnert, was du verloren hast.

das bla bla hilft uns übrigens. bitte red, wenn es dir hilft, denn nur so kann es uns besser gehen. wir sind hier alle für dich da! #liedbrueck

ich wünsch dir alles gute, viel kraft und halt!

liebe grüße
hannah mit #stern niklas und #stern sarah im herzen

Beitrag von windel-winnie 22.03.10 - 11:57 Uhr

Hallo,

ich muss heut auch zur Kontrolle, eine Woche nach der Stillen geburt mit AS!! Ich habe so eine Angst davor dass kann ich gar nicht beschreiben.... Zum einen vor dem Leeren US zum anderen davor dass noch irgendwas nicht passt und wir erstmal nicht mehr "üben" dürfen für ein halbes jahr oder so... Und dann natürlich noch davor, dass mir irgendwelche Kugelbäuche über den Weg laufen....
Mir ist heute so übel, so schlecht war mir noch nicht mal vor dem schlimmsten Zahnarztbesuch :-(...

LG