15.ssw und wehen...kennt das jemand???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von elaine02 22.03.10 - 09:19 Uhr

Hallo ihr lieben,

ich bin jetzt in der 15. ssw und war samstag nacht im KH, weil ich blutungen und starke schmerzen hatte.

und was soll ich sagen, das waren wehen und nun muss ich wehenhemmer nehmen und soll nur liegen.
die ärztin dort sagte mir dass meine gebärmutter zu tief sitzt oder so.

kennt das jeamnd und muss ich jetzt tatsächlich den rest der ss liegen???

Lg Sonja

Beitrag von ida1979 22.03.10 - 10:04 Uhr

Hi,

oh je das hört sich erstmal nicht so gut an. Wahrscheinlich meinte die Ärztin, dass deine Plazenta sehr tief sitzt. Das hatte ich in der SS mit meiner Tochter auch und auch öfters Blutungen. Frage mich nur warum sie dich nicht im KH behalten haben. Ich war damals ne ganze Woche drin.
Normalerweise musst du nicht den Rest der SS liegen. Oft zieht sich die Plazenta im Laufe der SS nach oben und dann gibt es nicht so schnell Blutungen. Aber ich würde das auf jeden Fall mit deinem FA besprechen. Wann musst du denn wieder hin?

LG Julia