Pünktlich zu Urlaub und MuSchu...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von margarita73 22.03.10 - 09:33 Uhr

... hat meinen Großen die Magen-Darm-Grippe erwischt, aber sowas von!

Guten Morgen erstmal! :-)

Gestern abend um 11 hat mein Mann mich nochmal geweckt, weil ich Rabenmutter nicht mitbekommen habe, dass der Große sein halbes Zimmer voll gek... hat. Mein lieber Mann hat alles weg gemacht, damit ich mich nur ja nicht anstecke #verliebt Fand ich so lieb, fiel ihm nämlich nicht gerade leicht. Naja, und ich hab mich um meinen armen Sohn gekümmert, ihm im Bad geholfen, Tee gemacht und so. Heute nacht hat er noch Durchfall dazu bekommen, das volle Programm eben. Das nenn ich mal einen tollen Start in meine letzte Urlaubswoche und den daran anschließenden MuSchu!#schmoll Bin gespannt, ob der Kleine und/oder einer von uns sich auch noch ansteckt. #zitter
Ansonsten geht´s mir bis auf ständige Luftnot und ein ständiges Überanstrengungsgefühl eigentlich gut. Aber ich muss sagen, ich hab keine Lust mehr auf schwanger sein. Ich möchte so gern mal nicht besorgt sein, ob auch alles gut ist in meinem Bauch, mal davon abgesehen, dass ich aussehe, wie ein Medizinball auf Stelzen... So, genug gejammert! Wie geht´s Euch denn so??

LG an alle
Sabine

Beitrag von hoffnung2010 22.03.10 - 09:40 Uhr

hi sabine,
na ein toller start in den urlaub......

aber is nich geagt, dass ihr euch auch ansteckt...meine große hatt es letztens auch echt heftig! - ich hatte händedesinfektion da (seit der schweinegrippe - die hatte meine tochter nämlich auch #augen) und hab ständig die toi desinfiziert mit sagrotan. - und ich hab nix abbekommen...gott sei dank!

hatt es nämlich schonmal in der ss - allerdings dann auch gleich mit wehen verbunden :-( aber is glimpflich abgegangen....

drück dir die daumen, dass ihr verschont bleibt und die restliche wartezeit schnell und problemlos verläuft!!!

lg & alles gute,
hoffnung2010

Beitrag von margarita73 22.03.10 - 09:49 Uhr

Danke Dir, das hoffe ich auch. Sagrotan benutze ich ach für die Toilette, wenn´s mich auch ekelt, weil das Zeug so tierisch stinkt...

Beitrag von juju277 22.03.10 - 09:40 Uhr

Hi,

bei uns ging auch grad die MD-Grippe rum, nach einem tag war bei den meisten alles schon wieder vorbei. Ich drück euch die Daumen!
Wirklich lieb von deinem Mann, dass er versucht hat dich da rauszuhalten #pro.

Wenn du ständig Atemnot hast, vielleicht fehlt dir Eisen und Magnesium?
Mir ging es bis vor ca. 3 Wochen nämlich auch so, habe dann mal ne Kur mit Eisen und Magnesium gemacht und schon am 2. Tag hab ich deutlich besser Luft bekommen.

LG juju

Beitrag von margarita73 22.03.10 - 09:46 Uhr

Echt? Na das wär ja mal ein Tipp! Eisen nehme ich schon, aber Magnesium noch nicht. Meine FÄ und auch die Hebi haben auch nix gesagt, dass das sein kann. Aber ich versuch´s mal! Danke!

Beitrag von sessy 22.03.10 - 09:43 Uhr

so verlief mein Start in den Muschu....mein Zwerg hatte auch fast 1 1/2 Wochen Magen darm und noch andere sachen!!!!!

Beitrag von tantehuschie 22.03.10 - 12:13 Uhr

oh je du arme.... und auch dein kleiner! :-(
mir gehts auch nicht besser. hatte am samstag blutung und war im kh. jetzt muss ich liegen :-( mache mir ziemlich viel sorgen und wenn man dann noch ruhig sein muss und liegen muss hat man noch mehr zeit sich sorgen zu machen. na ja, immerhin hat sich wie schon gedacht der termin verschoben. aber meine frauenärztin wollte mir ja nicht glauben. bin jetzt doch schon 2 wochen weiter. mit dem baby ist alles ok und sie können sich nicht erklären wo die blutung her kam. war auch nicht wie bei den letzten beiden male altes blut sondern hellrosa :-(

ich hoffe das es dir bald besser geht und dein kleiner diesen mist bald los ist!
ich wünsche dir viel glück für deine geburt und die restliche zeit wird bestimmt schnell rum gehen :-)

lg