Kindsbewegungen in der 14. Woche?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von dorita123 22.03.10 - 09:36 Uhr

Vielleicht geht oder ging es ja jemandem genauso wie mir. Seit Samstag Morgens habe ich immer wieder mal ein Klopfen unten links am Bauch, immer an der gleichen Stelle. Fühlt sich an wie Muskelzuken oder wie ein Pochen. Habe das seitdem immer Morgens und Abends für ca. 2 Std. und dann ist wieder Ruhe. Können das schon Kindsbewegungen sein? Das wäre doch noch etwas früh!? Das ist meine 1. Schwangerschaft.

Beitrag von 19jasmin80 22.03.10 - 09:37 Uhr

Für die 1te SS wärs wirklich etwas arg früh, aber nix ist unmöglich ;)

Beitrag von juju277 22.03.10 - 09:41 Uhr

Hi,

es ist zwar früh, aber ich denke schon dass es sein kann. Meinen 1. Sohn habe ich ab der 15. SSW vermutet zu spüren, ab der 16. war ich mir sicher.
Den 2. jetzt hab ich schon in der 13. ertappt :-).

LG juju

Beitrag von anuschka.06 22.03.10 - 09:42 Uhr

Hallo,
also ich persönlich finde das für die erste ss zu früh.. und da du schreibst, dass das immer an der selben stelle ist, schließe ich das auch aus. ich würde eher auf Darmkontraktionen tippen oder so nervöses Darmzucken. Das gibt es. Ich habe meine kleine so ab der 21 Woche gespürt. Wie ein kleines zucken oder klopfen, aber auch immer an einer anderen Stelle und nicht über eine so lange Zeit.
Da man die kleinen so gerne spüren möchte interpretiert man schnell alles in seinem Bauch als Kindsbewegungen.
Hoffe das hat dich weiter gebracht.
Ani mit Tochter Lucia 9 Monate

Beitrag von atlantis_6391 22.03.10 - 14:41 Uhr

Hallo,

bei mir ist es die zweite SS und ich denke,daß ich das kleine auch schon spüre,hätte nie damit gerechnet so früh.
Immer wenn ich dann an die Stelle,wo ich es gespürt hab mit angelsound drauf gehe ist es auch dort.
Also nichts ist unmöglich. Spüre es aber noch nicht jeden Tag,aber dieses kleine zarte klopfen macht mich immer wieder happy.
Muss aber dazu sagen,daß ich eine Woche vorgestuft worden bin-also eigentlich 15.SSW.
Hoffe ja auch,daß ich eventuell nächste Woche ein Outing bekomme#verliebt

LG Mandy (14.SSW)

Beitrag von dorita123 22.03.10 - 15:03 Uhr

ich bin mir auch sicher, dass das schon mein Kleines ist. Auch wenn andere hier sagen dass das unmöglich ist. Aber ich hab dieses Klopfen jetzt schon seit 2 Tagen immer wieder und kenne dieses Gefühl nicht. Hatte auch schon in der 11. Woche ein 80% Jungenouting. Das ist auch nicht normal. Der Kleine ist scheinbar mächtig stolz und vielleicht auch etwas frühreif :-).