schildrüsenunterfunktion

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von sonnenschein10002 22.03.10 - 09:52 Uhr

guten morgen

mal zu meiner geschichte ich habe einen anruf meiner kinderwunschklinik bekommen das ich mal die schilddrüse untersuchen lassen sollte bevor sie also die ärztin mit der behandlung beginnt . Der TSH wert war bei 2,99 er sollte eingestellt werden auf 2,9.
jetzt war ich letzten mittwoch bei einem spezialisten der diesen wert erstmal lächerlich fand.dann hat er aber ultrschall gemacht und gesagt oh es war doch gut das sie gekommen sind sie haben eine chronische schilddrüsenentzündung und also eine schilddrüsenunterfunktion dann hat er mir nochmal blut abgenommen und die werte schickt er zu meinem hausarzt.

Er meinte nunja wenn es so ist kann das natürlich auch was damit zu tun haben das sie nicht ss werden,das hat mich fertig gemacht.


liebe grüße julia

Beitrag von sausewind20 22.03.10 - 15:00 Uhr

Hey,

ich denke mal das der Arzt nach Antikörpern suchen wird und das du vielleicht eine Hashimoto Erkrankung haben wirst! Ich habe das auch und dann bekommst du Hormone und dann werden die Werte besser werden!

#herzlich Grüße

sausewind20

Beitrag von lea4 22.03.10 - 20:27 Uhr

Hallo..

mai08 haben wir uns endl.nach sonst wie langer zeit zur kiwu klinik gewagt..(kiwu seit juli06)

mir wurde bei der erstuntersuchung dort in der kinderwunschkl.blut abgenommen..
paar tage später hatte ich ein rezept im postkasten..

Schilddr.tabl.verschrieben bekommen..hab auch unterfunktion..

haben juni 08 u juli08(mit erfolg) eine IUI gemacht..(mein schatz seine schwimmer sind wenig u es hat vorher nie geklappt..)
der zwerg ist april09 geboren..

mach dich mal net fertig u warte ab, wenn du tabl nimmst u die schilddr.eingestellt wird, dann wird sich dein zyklus verbessern, dem körper gehts besser, war bei mir auch soo..

in der schwangerschaft hab i die tabl.weiter nehmen müssen und jetz auch immer noch..
und seit der kleine geboren ist hab i einen gut regelm.zyklus u sogar nen eisprung..wie geil denn ..hab i mir immer gewünscht..die schilddr.ist sehr wichtig u wenn sie eingestellt ist funktioniert dein körper wieder richtig..

lg u ich wünsche dir das es bald soweit ist das du schwanger bist

lea u louis