Tempi

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von johannab. 22.03.10 - 10:07 Uhr

Ich messe immer Morgens unter der Woche 6.30 Uhr meine Tempi (unter der Zunge) da ist Sie immer ca. bei 35,8 - 36,2 Grad. Am Wochenende habe ich um 8.30 Uhr gemessen und da waren es beide male 36,6 Grad.
Man muss dazu sagen, dass ich im Moment unter der Woche sehr viel Stress habe (14 Stunden arbeiten und spät im Bett), aber sinkt dadurch die Tempi?

Macht Tempi messen dann überhaupt sinn bei mir?
#schwitz

Beitrag von nadine1013 22.03.10 - 10:08 Uhr

Ich würde sagen, unter der Zunge messen macht nicht allzu viel Sinn.

Beitrag von tdhille 22.03.10 - 10:12 Uhr

Ich misch mich grad mal ein! ;-) Warum macht es unter der Zunge keinen Sinn. Die Temperaturschwankungen bleiben doch auch dann, wenn man wo anders misst. Oder? Bei wechselnden Zeitpunkten!!#kratz

Lg#sonne

Beitrag von kreuterwaage 22.03.10 - 10:44 Uhr

Eigentlich steigt die Tempi dadurch eher glaub ich. Auch der Unterschied in der Uhrzeit von 6:30 und 8:30 dürfte schon einen höheren Messwert ergeben.

Wenn du kannst, stell dir doch nen Wecker am WE messe um 6:30 und schlaf dann nochmal ....


LG Maureg