2 Tests positiv Arzt in Urlaub :(

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von silki1983 22.03.10 - 10:24 Uhr

Hallo zusammen,

endlich hab ich die 2 Striche auf dem Schwangerschaftstest, ich bin überglücklich, habe aber ein kleines Problem. Meine Ärztin ist bis zum 07.04. in Urlaub... Die Vertretung meinte, sich die Schwangerschaft nur bestätigen zu lassen, sei kein Notfall, von daher, soll ich lieber warten, bis die Ärztin wieder da ist.

Da es aber meine erste SS wäre, bin ich natürlich total unsicher, was sich jetzt alles in mir abspielt... Habe ein leichtes, bis mittelschweres Ziehen, nicht immer, aber hin und wieder. Ist das normal?

Liebe Grüße
Silke

Beitrag von evebaby 22.03.10 - 10:27 Uhr

huhu, herzlichen glückwunsch.

bis zum 7.4. zu warten ist doch garnicht schlimm, davor wird man leider sowieso noch nicht viel sehen können..

das ziehen ist total normal ;-) das sind die mutterbänder


lg eve

Beitrag von maikiki31 22.03.10 - 10:27 Uhr

SCHÖÖÖÖÖN!

Ja das ist normal. Und ein Tipp warte bis zum 7. April, vorher sieht man noch nix im Utraschall und du bist nur enttäuscht.

Das Ziehen wird sich sogar hin und wieder noch verstärken;-)

Wenn du es nicht schon tust solltest du dir fix Folsäure u. Jod besorgen ( zBsp FolioForte, ist für die ersten 3 Monate).

Tja und dann viel Spass:-)

LG Maike 13SSW

Beitrag von silki1983 22.03.10 - 11:03 Uhr

Folsäure nehm ich schon seit Kinderwunsch an, soll ich sonst noch Vitamine nehmen oder erstmal nur Folsäure und Jod?

Beitrag von maikiki31 22.03.10 - 11:21 Uhr

mein FA meint nur Folsäure und Jod.

DU kannst Vitamine nehmen aber ist eigentlich nicht unbedingt notwendig.

Später muss man oft wegen eisenmangel noch Eisen nehmen z Bsp Kräuterblut aus der Apo. oder ich nehm auch noch Magnesium weil meine Beine immer so kribbeln.

LG Maike

Beitrag von melaniekreher 22.03.10 - 10:27 Uhr

Huhu

Bin heute 7+0 und habe das auch das sind die Mutterbänder.Wenn du jetzt noch nicht zum Arzt kannst nicht schlimm man kann noch nichts sehen war bei mir auch so.

So lange die Schmerzen nicht überhand nehmen oder Blutungen dann is es okay

Gruss Meli

Beitrag von 19jasmin80 22.03.10 - 10:28 Uhr

Guten Morgen Sillke

Ich finde den 07.04. optimal für den 1ten FA-Besuch. Vorher wird man eh nix sehen und wie gesagt nur die SS bestätigt, was Du Dir ja aber selbst durch einen Test bestätigt hast.

Gruß

Beitrag von sexy-hexe 22.03.10 - 10:28 Uhr

das ziehen können die mutterschaftsbänder sein.machs doch einfacher und geh zum fa und sag du hast starkes ziehen und willst das sie da schauen was es ist.
da können die dich ni weg schicken.

Beitrag von qrupa 22.03.10 - 10:29 Uhr

hallo

ja, ist ganz normal, das wird dich die ganze SS über mal mehr mal weniger begleiten. Nur wenne s wirklich sehr starke Schmerzen werden, dann unbedingt zum Arzt gehen.
Zur zeit könnte die Ärztint auch nichts weiter machen als einen Schwangerschftstest, der unter umständen nichtmal positiv ist, weil in den meisten Praxen Tests verwendet werden, die erst sehr spät anzeigen.
Im US ist so früh noch nichts zu sehen. Warte ruhig auf deine FÄ, dann kannst du dir ziemlich sicher sein, dass sie die SS direkt im US bestätigen kann udn du sparst dir ständige FA besuche bei denen man immer nichts richtiges sagen kann.

LG
qrupa

Beitrag von hardcorezicke 22.03.10 - 10:31 Uhr

Hallo

ja das ziehen ist normal.. es sind die mutterbänder.. es dehnt sich jetzt alles lansgam..

warten würde ich an deiner stelle schon... denn wenn du jetzt gehst wirst du nichts sehen.. und dann bist du noch verunsicherter....also geniesse die zeit und freu dich aufs schwanger sein :o)

LG

Beitrag von terragirl 22.03.10 - 10:37 Uhr

Hallöchen,
bis zum 07.04. ist echt nicht lang, ich musste obwohl meine Ärztin da war 3Wochen warten
und nachher war ich froh, den man konnte schon das Herz schlagen sehen und das ist ja das wichtige,was bringt dir ein kleiner punkt auf dem Bildschirm,wo du dir dann immer noch gedanken machst,wegen dem Herzchen oder ob die Hülle gefüllt ist!

Ziehen und Stechen ist normal,solange du keine unerträglichen krämpfe hast oder Blutungen bekommst ist das bissl unwohlsein normal denk immer drann solange es dir "schlecht" geht gehts dem Baby gut!;-)

Beitrag von silki1983 22.03.10 - 10:43 Uhr

Ich danke euch, schon gehts mir etwas besser :) Puh, okay, dann warte ich noch, mehr oder weniger geduldig ;) Werde vlt noch hier und da einen Test machen, zur Beruhigung und Bestätigung :D

Beitrag von hardcorezicke 22.03.10 - 10:48 Uhr

hihi..

das geld kannst du dir sparen...

a) schwanger ist schwanger
b) wenn es schief laufen würde wovon man nicht ausgeht.. dann würde der test trotzdem schwanger anzeigen.

LG