Müdigkeit, unzufrieden, Zahnen....?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von sandycandy86 22.03.10 - 10:43 Uhr

Hallo,

unsre Lara ist jetzt 27 Wochen alt.

Seit letzter Woche ist nix mehr wie es mal war. Sie war sonst ein sehr ruhiges und zufriedenes Mädel.

Aber jetzt ist sie nur noch am Quengeln und schreien und nix ist recht. Sogar rumtragen hilft nicht mehr. #schmoll
Sie ist außerdem viiiiel müder wie sonst will aber nicht schlafen, isst um einiges weniger und spuckt auch wieder relativ viel. Sie hat relativ oft rote Bäckchen. Aber von einem Zahn bzw. Schwellung etc. ist nix zu sehen.

Ich weiß langsam echt nicht mehr was mit unsrer Maus los ist.

Hat jemand von Euch viell. noch eine Idee?

LG Sandra

Beitrag von sanniundmarco 22.03.10 - 12:38 Uhr

hallo,

ja es könnten zähnchen sein,muss aber nicht.
Mein kleiner hat vor 1,5wochen sein 1.Zahn und 5 Tage später den 2.bekommen.Er war die 2wochen davor echt unausstehlich,sehr quengelig,hat sofort gebrüllt wenn ich den Raum verlassen habe und so.rote bäckchen hatte er aber schon längere zeit.
gerötet war im mund auch nix,man hat plötzlich was weißes unterm zahnfleisch durchschimmern sehen.

lass dich überraschen und halte durch!!:-)

lg
susanne und Jamie *24.08.2009