38+2 keinen Bock mehr! bin ich ein EGO?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mallorymamaknox 22.03.10 - 10:44 Uhr

hallo zusammen,

mich würde mal interessieren ob ich die einzige bin mit diesen gedanken?

heute 38+2. eigentlich brauch ich mich über meine ss nicht beschweren. bis auf eine blutung im 3. M hatte ich wirklich gar nix. gewichtszunahme und wasser hält sich auch in grenzen.

trotzdem hab ich echt keine lust mehr. ich will einfach nur noch das er raus kommt. natürlich auch weil ich mich auf ihn freue und wahnsinnig neugierig bin. aber auch weil ich nimmer will.
ich möchte wieder "ischias" frei sei. ich möchte mich nachts im bett wieder ohne anstrengung umdrehen können. ich möchte meinen körper wieder für mich allein haben. ich möchte mein altes körpergefühl wieder haben. ich möchte nicht nach 20 meter weg schon kurzatmig sein. ich möchte nicht mehr mit einem ständigen harndrang rum laufen. ich möchte nicht mehr in blase beboxt werden. ich möchte nicht mehr in rippen getreten werden. ich möchte endlich mal wieder tief schlafen können. ich möchte mal wieder richtig lust auf sex haben. ich möchte auch mal wieder andere stellungen machen können ;-)

komm jetzt raus da! sofort! :-[
draussen kannst du soviel boxen und treten wie du willst!
bitte! #schmoll

ich weis nich, ich kann mir schon eingige schönere dinge vorstellen als hoch schwanger zu sein... sonst noch jemand?

lg

Beitrag von nicole-damian 22.03.10 - 10:48 Uhr

ich bin morgen in 37+0 und hab auch keine lust mehr..

alles tut weh ..man kann fast nix mehr machen ausser stöhnen..ich will auch das er nur noch raus kommt..

mir egal ob das egoistisch ist oder nicht..

lg nicole

Beitrag von m_sam 22.03.10 - 10:49 Uhr

Das Problem wir leider nur sein, wenn der Kleine da ist, wirst Du keine einzige Nacht mehr tief schlafen (zumindest für die ersten Jahre), statt dass er Dich innen boxt und tritt, wird er Dich irgendwann draußen boxen und treten und wenn er Dich nicht körperlich attackiert, dann nervlich#schein
Zeit für Sex wirst Du kaum haben und es wird die Zeit kommen, wo Du Dir wünschst, er wäre noch im Bauch.....;-)

Ich bin gerade mit Nr. 3 schwanger und bin manchmal auch körperlich völlig fertig. Aber das ist nichts im Vergleich zu dem, was meine anderen beiden (3 und knapp 2 Jahre) hier teilweise mit mir machen.....:-p

LG Samy (37. SSW) + 2 Mädels, die sich ununterbrochen in der Wolle haben#aerger

Beitrag von nasentierchen 22.03.10 - 10:53 Uhr

Gott bin ich froh, dass mein kleiner Großer schon so früh durchgeschlafen hat! Das hört sichja stressig an....und dabei noch schwanger sein schlaucht bestimmt.
LG

Beitrag von nana13 22.03.10 - 11:11 Uhr

Da kan ich dir nur recht geben.
wie schön es ist entlich das lang ersehnte baby in den armen halten, aber es gibt immer wider tage da denke ich währe er doch nur drin geblieben.

gerade da ich so eine wunderschöne ss hatte ohne wirklich irgend ein wehwehchen.

lg nana

Beitrag von septembermama 22.03.10 - 11:32 Uhr

Was ist das denn für eine Aussage????

In meinen Augen dürftest du kein weiteres Kind bekommen mit so einer Einstellung!!

Ich habe auch zwei Mädels und einen Jungen und klar haben die sich auch mal in der Wolle,aber du stellst Kinder von Anfang an als nervige Belastung da,also echt PFUI!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Denk mal drüber nach wie viel freude sie auch machen,auch wenn es manchmal vieleicht etwas stressig ist!

Septembermama ende 37ssw

Beitrag von m_sam 22.03.10 - 12:00 Uhr

Sag mal, wie blöde bist Du denn gerade drauf?

Kannst Du ne spaßige Antwort nicht mehr von einer ernsthaften unterscheiden?
Wenn Du alles so bierernst nimmst, wie die Aussage, dann haben Deine Kinder sich absolut nix zu lachen bei Dir!

Traurig, wenn man Eltern hat, die keinen Spaß verstehen....#augen

Man, oh man....Leute gibt´s.....

Beitrag von septembermama 22.03.10 - 12:10 Uhr

Ja klar #augen

Sowas musste ja kommen!

Erst über alles schimpfen und es dann als spaß verkaufen!

Sowas wie du sollte sich mal untersuchen lassen #klatsch

Beitrag von m_sam 22.03.10 - 12:35 Uhr

Willkommen in der spaßfreien Gesellschaft. Die urbinis müsste man einfach verstehen, dann könnte man die auch werten!

Vergiss es einfach! Sei froh, einfach so zu sein, wie du bist und gut ist......

Beitrag von kleiner-gruener-hase 22.03.10 - 10:49 Uhr

Während und nach meiner 1. SS konnte ich solche Posts wie deins nicht verstehen und nicht nachvollziehen.

Das änderte sich in meiner 2. SS schlagartig. Die letzten Wochen waren nur noch grausam. Ich hatte total viel Wasser eingelagert, Schmerzen ohne Ende, dank der Schweinegrippe in der 38. Woche einen fiesen Husten der mir das Atmen noch schwerer gemacht hat als es ohnehin schon war und ich habe jeden Tag geheult weil ich einfach fertig war.

GsD hat sich der Junior bei 38+ 5 entschlossen die Fruchtblase zusprengen und kam zur Welt.

Alles wird gut! #liebdrueck

Beitrag von nackt 22.03.10 - 10:50 Uhr

Du bist 5 Wochen mir voraus, aber ich kann das schon ganz gut nach vollziehen. Vielleicht kommt er ja bischen früher! Kopf hoch!!!

Beitrag von nasentierchen 22.03.10 - 10:52 Uhr

...jo....:-[ dieser schlechte Schlaf macht mir besonders zu schaffen!!! Immer wenn ich mich umdrehen will, muss ich eine richtige AKTION draus machen und bin wieder hellwach. Dreh ich mich nicht, werde ich sowieso von den Hüftschmerzen wieder wach...
Ich möchte mein Baby auf dem Arm oder im Bett neben mir haben - nicht mehr zwischen meinen Eingeweiden #schmoll

Kommt mir so vor, als gäbs mich gar net mehr....nur noch den BAUCH.

LG #blume

Beitrag von mallorymamaknox 22.03.10 - 10:54 Uhr

du sprichst mir aus der seele!

Beitrag von nasentierchen 22.03.10 - 11:00 Uhr

Und ein Tag ist wie der andere bei mir.
Kannst du diese eine FRAGE auch nicht mehr hören (obwohl ich dafür verständnis habe, das man sie stellt):

"WANN IST ES DENN JETZT SOWEIT?"

Ich werde mir den errechneten Termin auf mein T-Shirt schreiben...

#liebdrueck bald sindse da...dann kuschel ich mich erst einmal ganz fest an meinen Schatz.....und zwar ohne Abstandhalter dazwischen! #freu

Beitrag von trottelfant 22.03.10 - 10:57 Uhr

Ich weiß genau, wie du dich fühlst!

Ich bin heute bei 37+4 und habe auch absolut keine Lust mehr. Ich habe auch eigentlich schon seit der 26. SSW mit vorzeitigen Wehen zu kämpfen und auch seit dem schon einen verkürzten GMH, inklusive 2 KH-Aufenthalten über 1 bzw. 2 Wochen. Aber jetzt, wo das ruhig kommen darf ist alles still! Mal ein paar schmerzfreie Übungswehen, das war's dann aber auch schon.
Immerhin muss ich mich jetzt nicht mehr schonen und kann endlich wieder mehr unternehmen, aber die Zeit vergeht trotzdem total schleppend.

Meine FÄ ging am Freitag davon aus, dass ich meinen nächsten VU-Termin am nächsten Freitag wahrscheinlich nicht mehr brauche...aber da bin ich inzwischen nicht mehr so überzeugt von.

Liebe Grüße
Sabine

Beitrag von katrin.-s 22.03.10 - 11:00 Uhr

Hi, ich verstehe Dich! Freu mich am meisten darauf, bald mal wieder was Normales in einer Normalen Größe anziehen zu können. Aber glaube mir, wenn der Kleine Mann da ist, wird das die erste Zeit auch nichts mit Schlafen und auch nicht mit#sex, denn ein paar Wochen wir das noch dauern, bis alles soweit verheilt ist. Und dann ist die Frage, ob man dann noch lust hat, bei dem Schlafmangel....;-):-p
LG Katrin 37+1

Beitrag von triamama 22.03.10 - 11:06 Uhr

Soll ich dir was sagen? Ich kann dich bestens verstehen! Ich bin nun bei 37+3 SSW und habe die Schna... ehrlich gesagt total voll. Leider hatte ich keine schöne SS, ich habe ziemlich viel gelegen wgn. Blutungen und vorzeitig verkürztem Zervix und vorzeitigen Wehen und nun habe ich echt keine Lust mehr! Heute habe ich mal wieder einen Herpes und was Schlaf ist, weiß ich schon lange nicht mehr. Rekord war letzte Woche zwischen 22:00 und 02:00 Uhr 6x raus wegen meiner beiden Jungs und danach alle 1,5 h wegen Pipi und Hüftschmerzen. Ich kann dir echt sagen: es reicht! Unsere Prinzessin kann sich meinetwegen sofort auf den Weg machen, ich würde mich nicht beschweren. Morgen muß ich nochmal zu meiner FA und dann bin ich echt mal gespannt, denn wie üblich hat die Gute vom 01.-09.04. Urlaub. ET wäre der 09.04. Will morgen mal die HEbi fragen, ob man unsere Kleine nicht etwas kitzeln kann, immerhin habe ich ja auch schon Wehen und die sind z.T. auch schon recht kräftig!

Wünsche uns alles gute und das wir unsere Krümel bald im Arm halten. Absolut letzter Termin ist der 19.04. dann wird spätestens eingeleitet und wenn sie dann nicht will macht das KH ne Sectio weil ich bei meinem Ersten nen KS hatte wegen BEL.

Alles GUte!

triamama

Beitrag von mauskewitzki 22.03.10 - 11:06 Uhr

Hi,

mir ging es in den letzten drei Schwangerschaften auch immer so, kann dich also sehr gut verstehen #liebdrueck.

Hatte entweder total viel Wasser oder mit meiner Schambeinlockerung zu kämpfen, so dass ich kaum noch laufen konnte #aerger. Ich hatte aber Glück weil alle drei früher kamen, 2 Zerge in der 38 und einer in der 39SSW

Diesmal ist es ganz anders. Mir gehts total gut und ich wäre noch gar nicht bereit, dass die kleine Maus auf die Welt kommt #schwitz So lange sie noch drin ist, läuft unser Alltag weiter, was gerade soooooooo gut klappt. Schlafen tue ich wie ein Stein, ist ja dann auch vorbei #zitter. Also meine Maus hat von mir aus noch ihre vollen 4 Wochen #huepf.
Mal sehen ob ich das nächste Woche auch noch so sehe, kann sich ja schnell ändern #schein.

Lg Julia #ei 36SSW

Beitrag von nadin1982 22.03.10 - 11:38 Uhr

hallo...:-)

ich bin heute 38+1 und ich kann dich gut verstehen...
ich mag auch nicht mehr und warte nun jeden tag,dass es endlich los geht. fühl mich nur noch dick,pickelig,möchte auch wieder auf dem bauch schlafen,nicht 2 mal die stunde auf toilette gehen müssen und und und...
bin sooooo gespannt wie der kleine aussehen wird...

lg nadin mit hannah 3 jahre und babyboy 39.ssw :-)