Haare färben in der SS

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von romy1986 22.03.10 - 10:59 Uhr

Was sagt ihr dazu ? Ja oder Nein ?

Beitrag von hardcorezicke 22.03.10 - 11:01 Uhr

ich sage ja.. vieleicht nicht in der früh ss aber sonst ja

http://www.babycenter.de/pregnancy/gefaehrlich/haarefaerben/

Beitrag von ida1979 22.03.10 - 11:31 Uhr

Nein, meine FÄ hat mir davon abgeraten, weil es keine Erkenntnisse gibt und sicher ist sicher. In der Stillzeit sollte man aber auf keinen Fall Färben, da da wirklich nachgewiesen ist, dass die Chemikalien über die Mumi zum Baby kommen.

LG Julia

Beitrag von rosi_060 22.03.10 - 11:48 Uhr

In der Frühschwangerschaft habe ich nur Strähnchen färben lassen. Die gehen nicht so über die Kopfhaut.

Jetzt, kurz vor der Geburt, war ich noch einmal beim Friseur... das volle Programm.... schneiden, färben etc...
Laut Friseur gibt es da keine Probleme. Die Haarfarben heut zu Tage sind nicht mehr sooo agressiv, wie früher.
Und Erkenntnisse gibt es darüber nicht. also...

Und die Friseure müssen auch bei SS bis Ende arbeiten... Wegen des Geruchs braucht man sich also keinen Kopf zu machen.


LG Rosi

Beitrag von canadia.und.baby. 22.03.10 - 11:57 Uhr

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=2&tid=2527090

Du darfst!