Mädels, brauche eure Meinung... 10 Tage überfällig...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von grapefruit1 22.03.10 - 11:00 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

mein Mann und ich versuchen seit einem Halben Jahr ss zu werden. Bis jetzt ohne Erfolg. Mein NMT war der 13.03.2010- Bis heute ist die Periode noch nicht eingetrudelt. Habe jedoch heute morgen negativ getestet. Der Test war ein "Frühtest" von Pregnafix. Könnt Ihr mir zu dem Test was sagen? (es ist der rosarote). Am NMT hatten wir Geschlechtsverkehr und danach kam mit dem Sperma etwas Blut nicht viel, ich brauchte kein OB oder Binde, ich habe nur gemerkt, dass nach dem Klo gehen das Toilettenpapier nach dem Abwischen etwas rosa war. War das evtl. eine Kontaktblutung? Ist es doch möglich, dass ich SS bin, und der Test falsch-nagativ angezeigt hat?

Ich danke euch im Voraus für eure Antworten.
Bin über jede sehr dankbar :-D

Beitrag von nasentierchen 22.03.10 - 11:02 Uhr

ich würde zum FA gehen...alles kann nichts muss...ich hatte mal einen Zyklus von 72 Tagen...ohne das ich irgendwie krank war (nur durch zu viel Arbeit)
LG

Beitrag von nana13 22.03.10 - 11:03 Uhr

Hallo,

meist sind die test sehr zuverlässigt.
aber ich kenne eine frau bei der hat ein ss-test nie angezeigt, bei beiden kindern.

die blutung könnten eine kontakt blutung gewesen sein, aber muss natürlich nicht.

wen du noch etwas geduld hast und bis nächste woche immer noch nicht deine tage hast würde ich zum arzt gehen.

drücke dir die daumen.

lg nana