Mädels, brauche eure Meinung... 10 Tage überfällig...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von grapefruit1 22.03.10 - 11:00 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

mein Mann und ich versuchen seit einem Halben Jahr ss zu werden. Bis jetzt ohne Erfolg. Mein NMT war der 13.03.2010- Bis heute ist die Periode noch nicht eingetrudelt. Habe jedoch heute morgen negativ getestet. Der Test war ein "Frühtest" von Pregnafix. Könnt Ihr mir zu dem Test was sagen? (es ist der rosarote). Am NMT hatten wir Geschlechtsverkehr und danach kam mit dem Sperma etwas Blut nicht viel, ich brauchte kein OB oder Binde, ich habe nur gemerkt, dass nach dem Klo gehen das Toilettenpapier nach dem Abwischen etwas rosa war. War das evtl. eine Kontaktblutung? Ist es doch möglich, dass ich SS bin, und der Test falsch-nagativ angezeigt hat?

Ich danke euch im Voraus für eure Antworten.
Bin über jede sehr dankbar :-D

Beitrag von rosenduft84 22.03.10 - 11:11 Uhr

ich würd sagen mach noch mal ein test und wen der wider negativ anzeigt würde ich zum fa für zum bt gehn

viel glück

Beitrag von henja 22.03.10 - 11:18 Uhr

Hallo,
kann es sein, dass sich dein ES verschoben hat? Dann kann es sein, dass du ers ES+8 oder 9 bist und der Test nix anzeigt. Hast du ein Zyklusblatt?
Es gibt das Phänomen, dass die Tests nichts anzeigen, obwohl man trotzdem ss ist. Dann hilft nur ein Bluttest beim Frauenarzt!
Ich würde mal anrufen und dein Anliegen schildern, vielleicht bekommst du ja ganz kurzfristig einen Termin!

Viel Glück und liebe Grüße!
henja
#klee