Geht ihr joggen nach eurem Eisprung ????

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von lipstickjungle 22.03.10 - 11:00 Uhr

Guten Morgen #herzlich
vielleicht eine blöde Frage, aber ich tu mich immer schwer damit zwischen Eisprung und Mens joggen zu gehen.... wie denkt ihr darüber ???
Ist das völliger Schrott ??? #klatsch

Beitrag von fuxx 22.03.10 - 11:03 Uhr

Guten Morgen,

soweit mir bekannt ist, ist das wirklich SCHROTT.
Wenn Du vorher auch gejoggt bist, solltest Du auf jeden Fall weiter machen. Sport ist gut für Mutter und Kind.

Ich fahre z.B. Spinning - teilweise auch mit sehr hoher Herzfrequenz. Mache ich auch einfach weiter... Erst wenn eine Schwangerschaft bestätigt ist, werde ich mehr auf den Puls achten.

Und jetzt viel Spaß beim Laufen!!

lg

Beitrag von tdhille 22.03.10 - 11:07 Uhr

Das ist auch "SCHROTT". Aber ich bin nach dem ES auch vorsichtig und treibe wenig Sport oder gar nicht! Sonst fast jeden Tag.
Mach am Besten einfach dass was dein Körper und dein Kopf dir sagt. Denke das ist das Beste!

Lg#sonne

Beitrag von lipstickjungle 22.03.10 - 11:12 Uhr

SUPI , danke für Deine Antwort !!! Ich werde mir Mühe geben !!!!! ;-)

Beitrag von furby84 22.03.10 - 11:10 Uhr

Also ich denke das macht nix erst ab ner bestimmten SSW sollte man denke darauf achten und vielleicht eher auf Walken zurück greifen... wobei da das Laufen wahrscheinlich eh schon etwas schwieriger werden würde :-)

Andere die net so drauf achten was der Zyklus macht und dann schwanger werden leben ja erstmal auch so weiter bis sie es vielleicht merken das da was ist ...

LG

Beitrag von lipstickjungle 22.03.10 - 11:13 Uhr

das stimmt - bloß ich kann so schwer schwanger werden, weil mann Schatzel so schlechte Spermien hat, deswegen mach ich mir zu viele Gedanken um alles :-(

Beitrag von furby84 22.03.10 - 22:33 Uhr

mmm also mein FA sagte ja das man eh am besten Abends #sex macht den da läuft man net mehr soviel rum und die #schwimmer bleiben da wo sie bleiben sollen...

Hat dein Mann ein SG machen lassen war das so schlecht, hat er den nix bekommen um das zu verbessern ??

Wenn dein Ei dann befruchtet ist und sich einnistet,
ist es denke ich ok wenn du wieder ein bisschen joggen gehst...

Wenn du aber echt so Angst hast das könnte was schlechtes bewirken dann lasse es lieber um den ES bleiben, den sonst machst du dir immer ein Kopf und stresst dich selber das tut dir auch nicht gut...
Und auf die paar Tage kommt es doch auch net drauf an wenn mal net joggen gehst... kannst ja auch mit deinem Liebsten dann lieber öfter mal spazieren gehen....

LG

Beitrag von nele27 22.03.10 - 11:45 Uhr

Du kannst - mit angepasstem Tempo und abgespeckten Kilometern - bis 6 Wochen vor Geburt joggen gehen!!!

Vorausgesetzt natürlich, alles ist ok. Oberstes Gebot ist, auf die persönliche Wohlfühlgrenze zu achten.

Ich hab bei meinem Sohn im 7. Monat aufgehört, weil ich zu fett wurde #hicks

Nun bin ich 6. SSW und laufe meine 10 km hoffentlich noch lange ohne Probleme.

Sportliche Frauen verkraften die Schwangerschaft tendenziell eh leichter als Sofa-Hockerinnen. Es ist also nicht schädlich sondern sogar gesund, Sport zu treiben.

Also: Ausrede gildet nicht ;-) Und erst recht nicht, wenn Du gar nicht weißt, ob Du überhaupt schwanger bist! Raus in die Sonne!

LG, Nele