Was für eine nacht....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kerrigen 22.03.10 - 11:04 Uhr

Hallo

Wie sind derzeit eure nächte?? Seit 3 tagen laufen ich ca. alle 2 stunden ins bad.... durch den druck auf den Mumu ist das weniger laufen sondern naja :-p
Und morgens dann erst mal eine stunde übelkeit......so langsam mag ich net mehr.
Wie geht es euch denn nachts derzeit?
Bin jetzt 37 SSW mit etwas glück entscheidet sich der kleine mann mir ein paar tage zu ersparen ;-)

LG

Beitrag von katrin.-s 22.03.10 - 11:07 Uhr

Hi, bei gehts auch so. Hab so Druck nach unten, muss andauernd zur Toilette, mir ist heiß, hab Wasser in Händen und Füßen und mir reichts. Aber ich denke, meine Maus braucht noch ein paar Tage, hoffe aber, dass sie ein paar Tage eher kommt.....;-)
LG Katrin 37+1

Beitrag von little-star87 22.03.10 - 11:11 Uhr

Hey,
mir geht es nicht viel besser die nacht von Mittwoch auf Donnerstag hatte ich die nacht alle 5-10 min wehe (nicht schmerzhaft nur unangenehm). Naja donnerstag nachmittag zum Frauenarzt immernoch wehen auch schön auf dem ctg zu sehen. GMH 3cm. Also abwarten und Tee trinken.

Sonntag wieder wehen alle 5-10min (nicht schmerzhaft -nur nervig) heute nacht war ich alle halbe stunde auf weil ich dacht ich mach mir in die Hose. Und die ganze nacht durch 5-10 wehen.

Um 7:00uhr haben sie nachgelassen und gleich hole ich meinen schlaf nach.
Lg
37ssw.