Claudia4563, nun hats auch mich erwischt

Archiv des urbia-Forums Marktplatz.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Marktplatz

Wenn ihr wieder richtig Platz im Schrank braucht, ist hier der richtige Ort, um gebrauchte Babykleidung, Umstandsmode etc. zu verkaufen.

Ratschläge für den sicheren Handel im Internet

Bitte beachte folgende Regeln:

  • keine Hinweise auf Ebay-Auktionen oder andere Verkaufsplattformen
  • mehrere Artikel in einem Posting zusammenfassen
  • Babynahrung, Lebensmittel und Getränke dürfen nicht angeboten werden
  • Medikamente (egal ob verschreibungspflichtig oder nicht) und Nahrungsergänzungsmittel dürfen nicht weitergegeben werden
  • nur privater Verkauf von gebrauchten Gegenständen, keine Restposten oder Selbsthergestelltes 
  • die Weitergabe von lebenden Tieren über unser Forum ist nicht erwünscht.

Beitrag von putzi9a 22.03.10 - 11:21 Uhr

Hallo, wollte gern mal wissen wer von euch noch Ware von ihr bekommt und ob sie sich mal bei euch gemeldet hat.
Habe ihr jetzt 3 PN's geschrieben...keine Raktion, ihre Mailaddy gibts nicht mehr und ich warte nun schon seit 2 Wochen auf meine Ware.

Sie hat mir hoch und heilig versprochen sie am 12.03. zu verschicken und hat mir versichert sie sei kein schwarzes Schaf.

Meine 27,00 sind nun leider auch weg.

Das erste schwarze Schaf was mir hier begegnet:-[

LG Annette

Beitrag von wolli-andi 22.03.10 - 11:24 Uhr

Ist das nicht ärgerlich? Bei mir war es aimeejoelle2010 und es waren 20 Euro..

Ich werde ihr heute per Einschreiben eine Frist setzen und dann die Sache unserem Anwalt übergeben (der stellt uns GsD dafür keine Rechnung:-))

Und wegen solchen Leuten wird man hier immer misstrauischer hier, es ist zum K....

LG wolli

Beitrag von putzi9a 22.03.10 - 11:29 Uhr

Mir tun die Kinder leid...:-(

Ich warte jetzt noch 1 Woche und dann mach ich Anzeige, sie bekommt dann auf jeden Fall eine Vorladung und muss Stellung dazu nehmen. So einfach leg ich das nicht beiseite;-)

Beitrag von wolli-andi 22.03.10 - 11:45 Uhr

Eine Vorladung bekommt sie in der Tat, nur hingehen muß sie nicht, dazu kannst sie nicht gezwungen werden, die Polizei schreibt das dann in Deine Anzeige und es geht zur Staatsanwaltschaft, bestenfalls bekommt sie ne Geldstrafe, schlimmstenfalls nichts.

Ich werde über den Zivilweg gehen, ich will mein Geld zurück, das andere muß ich noch überlegen. Nur Ärger!!!

Beitrag von chantal001 22.03.10 - 11:30 Uhr

würde aber auch bei niemanden kaufen der nicht mind 5 päckchen hat..grad bei der geldsumme

lg babs

Beitrag von putzi9a 22.03.10 - 11:37 Uhr

Naja, ich hatte mich in die Sachen verliebt, meine Kleine hätte sich gefreut. Waren sehr schöne Teile dabei. Und angefangen haben wir ja alle mal hier...

Beitrag von colin2006 22.03.10 - 11:51 Uhr

selbst da kannst nicht sicher sein!
Können ja Päckchen von Verkäuferinnen sein, die den Schafen was verkauft haben!

Das ist ja das doofe... du weißt nie, WIE die sich ihre Päckchen erarbeitet haben!

Beitrag von supermutti2006 22.03.10 - 15:48 Uhr

Ich habe schon mehrfach bei Leuten gekauft die keine Päckchen haben und es hat alles ganz toll geklappt.Im Gegensatz zu den alteingesessenen Verkäuferinnen bemühen sich die Verkäufer ohne Päckchen.
So ist zumindest meine Erfahrung!

LG

Beitrag von piaseidler 22.03.10 - 11:37 Uhr

Hallo,

ich hab meine Sachen bekommen! Musste zwar 10 tage warten weil sie wohl krank war, aber Sachen kamen!
Und es waren 30€

LG Pia

Beitrag von have_a_baby 22.03.10 - 11:51 Uhr

Hallöchen, willkommen im Club.
Hattest Du dich nicht erst noch am Samstag ziemlich zuversichtlich angehört ... ?
Ich habe meine Sachen auf jeden Fall auch noch immer nicht und würde dich bitten, dich mit mir kurzzuschließen, wenn du etwas unternimmst bzw. mir auch kurz zu schreiben, wenn du deine Sachen noch bekommst. Ich mache das dann genauso. Einverstanden?

Beitrag von have_a_baby 22.03.10 - 11:53 Uhr

P.S. Hat sie denn eigentlich schon jemand auf die Schafe-Liste setzen lassen ??? Ich habe keine und kann nicht nachschauen ...

Beitrag von littlemisssunshine 22.03.10 - 13:14 Uhr

Unglaublich echt wahr!
Sowas macht mich total wütend auch wenn es mich - Gott sei Dank, bisher noch nicht erwischt hat.

ABER in irgendeiner weiße leide ich auch drunter, denn zur Zeit kauft kein Mensch weil jeder Angst hat. Zum #heulen ist das!!

LG
Mimi

Beitrag von micna 22.03.10 - 13:28 Uhr

Ich habe 4 Wochen gewartet, aber alles bekommen. 34 Euro warens bei mir.

Drück die Daumen, dass sich die Sache noch regelt.

Auf der Liste steht sie schon!

Beitrag von sumpfsuse 22.03.10 - 20:29 Uhr

Hallo!

Ich habe auch 3 Wochen auf meine Sachen warten müssen. Bei mir waren es 32€. Sachen waren ok bis auf eine Jeans. Die wurde direkt ohne zu Waschen mit in das Paket gelegt. Unglaublich!!!! Hose sah auch aus wie direkt aus dem Kiga. Hose kostete 7€. Sie versprach mir 3€ zurück zu überweisen.

Ich warte bis heute noch auf das Geld und auf PN´s reagiert sie auch nicht!!!!!

Tja, nun hat es mich auch mal erwischt!!!!
Ich werde einem Friscjling nie wieder vertrauen. Sorry!!!

LG Tanja