unmögliche Balken-was ist das?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von leluki 22.03.10 - 11:49 Uhr

Bitte schaut euch mal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=499352&user_id=901459

Hallo, wieso sind bei mir die Balken so früh? Noch während der Mens, geht doch gar nicht oder?
Bin nur am grübeln,denn letzten Monat waren die Balken ganz kurz nach der Mens da. Aber diesmal schon während der Pest?

Hatte das jemand schon mal?

Lg leluki

Beitrag von kyrou34 22.03.10 - 11:51 Uhr

#schock wie gehtn sowas*staun*? also jetzt binsch irritiert...huch...

Beitrag von tdhille 22.03.10 - 11:52 Uhr

Sehr ungewöhnlich. Liegt aber an deinem Tempianstieg. Aber ein #ei kann da ja definitiv nicht sein!!

Lg#sonne

Beitrag von nillili82 22.03.10 - 11:58 Uhr

hi,

hab mal gerade gegoogelt:

Grundsaetzlich sind aber Abweichungen und damit auch Eispruenge unabhaengig vom Zykluszeitpunkt moeglich.


nichts ist definitiv unmöglich !


Lg nilli