das ist doch nicht normal....

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von soeifersüchtig 22.03.10 - 11:53 Uhr

ICh frag mich immer öfter ob ich bekloppt bin. Mein Mann hat eine ex die er laut eigenen angaben als fehler sieht,da sie nur auf geld aus ist,auf ihren eigenen Vorteil usw... als die 2 sich getrennt haben wurde heftig gestritten, zb hat sie auch gesagt sie wär nur aus mitleid mit meinem mann zusammen gewesen.

sie ist so eine die schön nach außen raus hängen lässt das ihr stiefvater ja arzt ist und das sie selbst so toll ist, sie hat keinen job kriegt die wohnung bezahlt also eigentlich ist sie nichts und freunde hat sie auch nicht eben weil sie sehr egoistisch und so ist.

aber ich bin total eifersüchtig auf sie, wieso??? ich frag mich immer wieso er sie geliebt hat, er sagte mal das sie damals seine traumfrau war das er sie so toll fand bla bla bla naja es sind dann währen unserer beziehung dinge gewesen wo er ihr zb geschrieben hat wie toll er sie immer fand und wie schön es mit ihr war und andere dinge...er sagt das er ihr zeigen wollte das sie ihn nicht mehr haben kann da er mit mir zusammen war, was er auch erzählt hat, da wir ein kind erwarteten usw. er wollte ihr eben zeigen das es sehr wohl falsch war wie sie ihn behandelt hat...naja seit dem hab ich aber so einen hass auf die frau ich fühl mich gut wenn ich höre das sie zb ihr auto geschrottet hat und sie kein neues von ihrem papi kriegt sie jetzt also nen ollen gebrauchtwagen fährt, was ja so gar nicht zu ihr passt...ach keine ahnung immer wieder denk ich über sie nach und so zeug. ich weiß nicht wieso...

Beitrag von joermungander 22.03.10 - 12:12 Uhr

habe ich das jetzt richtig verstanden? Er ist mir dir zusammen (anfangs gewesen) um ihr eins auszuwischen?

Also da käme ich mir aber auch ein bisschen benutzt vor. Und natürlich hätte ich Angst, dass er eigentlich immer noch sie will. Ihr bekommt ein Kind? Geplant? Auch Rache?
Oder ungeplant?
Ich hätte keine Lust das Gefühl zu haben, dass der Mann den ich liebe nur aus Pflichtgefühl mir und dem Kind gegenüber bei mir bleibt...
.
.
so jedenfalls würde ich die Situation empfinden.
.
.
Bist du denn jetzt seine Traumfrau?




Beitrag von mi.ka 22.03.10 - 12:56 Uhr

Er erzählt ihr, dass er sie toll fand und es schön war mit ihr, um ihr zu zeigen, dass sie ihn nicht mehr haben kann? Das passt aber nicht zusammen.

Gruß
mika

Beitrag von stimmt 22.03.10 - 21:08 Uhr

ja genau das passt nicht laut seiner logik ist das aber total normal,er sagte er wollte ihr zeigen was sie verpasst,wie toll er ist wie super es in der firma läuft und wie glücklich er nun ist...ich glaube ihm das nicht in meinen augen lügt er eh nur noch,es waren noch viele andere dinge aber diese frau belastet mich sehr,würd sie gern einfach vergessen aber sie istimmer mal wieder in meinen gedanken und es nervt mich,macht mich irre...

Beitrag von jeannylie 22.03.10 - 13:25 Uhr

Hallo,
gibt es sehr offensichtliche Gründe warum Du eifersüchtig sein könntest? Sieht sie besser aus, ist schlanker o.ä. ? Auch wenn es ja augenscheinlich oberflächliche Gründe sind können diese natürlich zu eifersucht führen.
Oder ist die Eifersucht im Verhalten Deines Mannes begründet?
Das er früher mit Dir angegeben hat um Sie eifersüchtig zu machen finde ich auch total daneben. Kein Wunder das Du da komische Gedanken etwickelst.
Was sagt er denn dazu?
Weiß er überhaupt von Deinen Gedanken?
Es hat wohl am ehesten mit Deinem Selbstwert und Deiner Stellung in dieser Beziehung zu tun, dass Du so eifersüchtig bist. Ich denke mir immer, dies begründet sich darin dass er Dir nicht die Sicherheit gibst die Du brauchst um ihn zu vertrauen.
Das er sagt das die Ex eine große Liebe von ihm war etc, finde ich in Ordnung. Jeder hat ja eine Vergangenheit. Aber das Du so Hass-Gedanken bekommst ist ja eigentlich nicht ok. Die Frau hat Dir ja gar nichts getan, sondern Du projezierst wohl nur Deine unbekannten oder unbefridigten (Beziehungs-) Bedürfnisse auf diese Frau.
Darüber solltest Du m.E. nachdenken und da ansetzten.
LG
Jeannylie

Beitrag von alpenbaby711 22.03.10 - 19:58 Uhr

Vermutlich hat er sich damals von ihrer Optik blenden lassen und dann gemerkt das vieles nicht so ist wie es scheint. Das sieht man ja nicht immer gleich.
Ela