Warum können die Leute die Sachen nicht richtig beschreiben????

Archiv des urbia-Forums Marktplatz.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Marktplatz

Wenn ihr wieder richtig Platz im Schrank braucht, ist hier der richtige Ort, um gebrauchte Babykleidung, Umstandsmode etc. zu verkaufen.

Ratschläge für den sicheren Handel im Internet

Bitte beachte folgende Regeln:

  • keine Hinweise auf Ebay-Auktionen oder andere Verkaufsplattformen
  • mehrere Artikel in einem Posting zusammenfassen
  • Babynahrung, Lebensmittel und Getränke dürfen nicht angeboten werden
  • Medikamente (egal ob verschreibungspflichtig oder nicht) und Nahrungsergänzungsmittel dürfen nicht weitergegeben werden
  • nur privater Verkauf von gebrauchten Gegenständen, keine Restposten oder Selbsthergestelltes 
  • die Weitergabe von lebenden Tieren über unser Forum ist nicht erwünscht.

Beitrag von pimperrella 22.03.10 - 11:58 Uhr

So ewig lange auf verschiedene Sachen/verschiedene Sendungen gewartet heute angekommen und nu, der letzte Sch...., muss sagen das die Sachen zum einen Teil von hier und auch von einen anderen Forum kommen. Die Sachen haben Flecken, Löcher, Pilling alles was nicht nach sieht aus wie neu, neuwertig, neu nur gewaschen, leichte Waschspuren, selten getragen, so wie es beschrieben war.......bin echt sauer und dann noch soviel Geld dafür zu verlangen.......

Warum kann man nicht einfach schreiben, Sachen reichen noch für den Garten oder den Spielplatz....aber nein die sind ja von H&M, C&A oder oder können wa ja noch ordentlich Geld für nehmen steht ja ne "Marke" drin.....

Ich glaub da nimmt man echt nur noch von den Leucten Sachen bei den man schon gute Erfahrungen gemacht hat......

Sorry aber das musste jetzt echt mal sein, das regt mich so auf:-[

Beitrag von covertheroad88 22.03.10 - 12:03 Uhr

Huhu!

Mir ging es ie letzte Zeit leider auch des öfteren so!
Und wer leidet darunter am meisten? Ehrliche Verkäufer wie ich die wirklich so verschicken wies dran steht und die jeden kleinen Mangel beschreiben...

Ich kauf auch nur noch bei denen wo ich weiß was ich krieg!

LG Cessa

Beitrag von z_anika 22.03.10 - 12:04 Uhr

konnte man den genauen zustand auf den fotos nicht sehen?
ärgerlich...aber ich denke, dass jeder eine andere sicht der dinge hat..

was für dich vielleicht nur "für den garten" reicht..ist für jemand anderes in einem "top" zustand!

rede mal mit den verkäufern...vielleicht bekommst du etwas geld zurück!


lg

Beitrag von pimperrella 22.03.10 - 12:07 Uhr

Nein konnte man leider nicht sehen, habe auch schon mit ihr geredet, sie hat die Sachen angeblich ohne Pilling und ohne Schäden abgeschickt, naja waren ja jetzt 3 Wochen unterwegs, vielleicht hat sie noch schnell jemand bei der Post so abgetragen#rofl..............und die anderen haben bis jetzt nicht reagiert....

ok ein anderer findet die vielleicht noch im Top Zustand, hätten die auch nur 1-2€ gekostet wär das auch noch ok, aber nich für 5-10€ pro Teil

Beitrag von covertheroad88 22.03.10 - 12:27 Uhr

Schickst du mir mal ne PN wer es war?

LG Cessa

Beitrag von littleschnecki 22.03.10 - 12:04 Uhr

huhu

ja das kenn ich nur zu gut... hab auch schon gesagt ich kaufe nur noch bei Leuten wo ich schon zufrieden war.. wie bei dir #liebdrueck und anderen hier im Forum.

LG Jasmin

sag mal ne schöne Übergnagsjacke Gr. 104 oder 110 haste net mehr oder ???

Beitrag von wolli-andi 22.03.10 - 12:07 Uhr

Kann ich verstehen, hatte das auch schon über e*** und die dame diskutierte dann noch mit mir.

Risiko ist immer, auf dem Bild sieht so manches anders aus.

Leider ändert Urbia ihr Bewertungssystem nicht, dann könnte man besser vor solchen Sachen schützen/geschützt werden

Beitrag von pimperrella 22.03.10 - 12:11 Uhr

Ich finde man sollte vielleicht auch ne negative Bewertung einführen und nich nur positive (päckchen).........bei dem anderen Forum kann man das sie hat null Sterne gekriegt weil kann nich sein nen NEUES nur gewaschenes HK Kleid für 13€ und dann Löcher drin und stinkt nach Katzenpipi und Flecken ohne Ende...

Beitrag von carmen-herrnhut 22.03.10 - 12:16 Uhr

Tut mir leid mich hatte es auch schon mehrmals erwischt.
Habe mein Geld nach einigen Diskussionen zurück bekommen und die Dame ihre drecken Sachen.

Finde andere Bewertungssystem auch besser.
Es gibt zwar die Schwarze Schaf Liste aber man muss sie immer wieder anfordern und jeden Namen lesen.

Finde man muss den Namen aufrufen und dann stehen die Bewertungen da, egal ob Positiv oder Negativ.

LG

Beitrag von nightwitch 22.03.10 - 12:20 Uhr

Warum sollte Urbia das Bewertungssystem ändern?
Es handelt sich immer noch um ein FamilienFORUM, nicht um eine Verkaufsplattform ;-)

Gruß
Sandra

Beitrag von carmen-herrnhut 22.03.10 - 12:22 Uhr

Ja das ist richtig aber wenn es so weiter gehtwerde ich hier leider nicht mehr kaufen.

Obwohl es auch sehr gut Verkäufer hier gibt die sehr zuverlässig sind! #liebdrueck

Beitrag von nightwitch 22.03.10 - 12:38 Uhr

Wie gesagt, es ist ja auch keine Verkaufsplattform.
Urbia hat den Marktplatz nur aus Kulanz geschaffen.

Und für die unehrlichen Mitglieder kann Urbia ja nichts.

Ich kauf hier auch nichts mehr. Aber das liegt daran, dass man nie das angeboten bekommt, was man wirklich braucht oder auf Wünsche nicht eingegangen wird.

Alben sind lieblos und teilweise sind die Fotos auf deutsch gesagt scheisse.

Da hab ich dann schon keinen Bock mehr. Ich denke, wer was verkaufen will, sollte sich zumindest ein Minimum an Mühe geben.

Gruß
Sandra

Beitrag von wolli-andi 22.03.10 - 13:22 Uhr

Ja klar, das meinte ich ja, sie werden es nicht ändern, da es nur eine Unterkategorie ist, aber dann lieber garnichts...die Päckchen sind wenig aussagefähig.

Gruß wolli

Beitrag von sanni68 22.03.10 - 12:28 Uhr

Och... die lügen auch noch dreist, wenn man nach dem Zustand fragt.
Da heisst es gut erhalten und dann kommen Sachen an, die fleckig sind oder Hosen total ausgetreten :-[

Hatte ich grade erst und dann hat die Verkäuferin nicht mal den Arsch in der Hose auf PN zu antworten

Beitrag von petra24 22.03.10 - 13:09 Uhr

Wie gut kann ich dich verstehen! Ich habe für meine Sohn über willhaben.at ein Paket Jungskleidung gekauft!
Hab immerhin 35 Euro gezahlt (ohne Versand) für 16 Teile, die meisten Sachen waren total abgetragen, ganz viele mit Flecken und noch dazu ganz billige Sachen vom Aldi oder KIK.... Und dann meinte der gute Herr noch- ja der Pullover hat ja nue 20 Euro gekostet ist also nicht unverschämt- super, ein Pulli mit Flecken bringt mir auch nichts, da kann er 100 Euro neu gekostet haben!

Aber ich hab hier zum Glück schon super ERfahrungen gemacht mit dem Kaufen!!

Mir ging es letztens so das ich eine Jacke verkauft habe die wirklich super tip top ok ist/war, und dann hat mir die Userin geschrieben die Jacke hätte voll Pilling- was ich aber auf ihre Anfrage hin extra noch kontrolliert hatte.....

Beitrag von sonja31 22.03.10 - 13:32 Uhr

Hi,

also ich kaufe meist nur Sachen, wo auch die Bilder entsprechend gut sind und ich die Teile auch wirklich erkennen kann.

Wenn etwas verkrumpelt oder dunkel fotographiert wurde und man es schlecht erkennen kann, verlange ich entweder bei Interesse ein besseres Bild oder ich lasse es bleiben #blume

Wenn aber jemand sagt die Sachen sind in Ordnung und kommen verlumpt an, würde ich eine Rückabwicklung machen, weil Altkleider hat man selbst genug, die in die Tonne wandern :-)

LG
Sonja

Beitrag von bianka1980 22.03.10 - 13:47 Uhr

Mir geht es momentan bei Ebay so.Sachen mit Löcher,Dreckig,Fleckig und es wird noch abgestritten.Und das tolle ist man bezahlt für Päckchen und als Warensendung kommt es.Oder Warensendung 1,80 Euro bezahlt und an kam es für 0,70 euro.Macht echt keinen Spaß mehr.

LG Bianka

Beitrag von holidaylover 22.03.10 - 19:31 Uhr

solche verkäufer schreibe ich immer an und bewerte auch mal negativ!

Beitrag von bianka1980 22.03.10 - 21:49 Uhr

mache ich auch so.

LG

Beitrag von lunaitalia 22.03.10 - 14:30 Uhr

Ich könnte das gar nicht #gruebel

Ich bin wohl zu ehrlich für diese welt ;-)

ich hatte den tag ein t-shirt aussortiert das hatte meine kleine wirklich nur einmal an hatte aber an einer stelle ein loch das noch nicht mal so groß war wie ein stecknadel kopf selbst das schreibe ich immer dabei

aber bis jetzt haben alle meine käufer positiv auf meine sachen reagiert #huepf

und habe auch schon ein paar stammkunden

Beitrag von guppy77 22.03.10 - 19:00 Uhr

huhu

geht mir auch so. hab ein langarmshirt gekauft für 3,99 + 1,50 versand. shirt im guten zustand. ich dacht mich trifft der schlag, solch dolles pilling hatte es, das ich es meinem sohn nicht mehr anziehen wollte. habe den pulli + 6 weitere teile ( die ich als schlecht ansah ) dann als paket zusammen für 5 euro verkauft. einfach weils nur noch für spielplatz war.

wenn ich meine sachen verkaufe ( was ich noch nicht tue .. sind noch eingeschweißt ) dann beschreibe ich jede kleinigkeit. also leichtes pilling, oder miniloch oder bleichfleck. die kommen dann aber auch in nen extra album: spielsachen

ich kauf schon kaum noch gebraucht, hab mich zu doll angeschmiert hier und auch ebay. macht keinen spass mehr.

lg guppy