Erfahrungen mit HIPP Pre HA Probiotik Milch?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von energizer 22.03.10 - 11:59 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ich möchte langsam abstillen und hatte meiner Maus daher die BEBA HA Pre angeboten. Mein KiA meinte, ich solle HA nehmen, weil ich eine Penicillin-Allergie habe.

Sie mag die Milch aber nicht. Verweigert die Flasche komplett. Bin mir ziemlich sicher, dass es am Geschmack liegt, weil ich sonst schon alles ausprobiert habe (versch. Sauger usw.)

Jetzt habe ich im Ökotest gelesen, dass die HIPP Pre HA probiotik mit der Humana am besten abschneidet. Was habt ihr denn damit für Erfahrungen gemacht bzgl. Blähungen usw.?

#danke für eure Antworten und liebe Grüße
energizer mit Sarah (knapp 18 Wo.)

Beitrag von dudelhexe 22.03.10 - 13:40 Uhr

Die HIPP HA Milch war wie Kleister. Bin sehr zufrieden mit der BEBA ha. Denke, dass der Geschmack der gleiche ist bei den HA´s. Bitter eben.

Beitrag von osdream 22.03.10 - 17:14 Uhr

Hi,

also ich geb meiner Kleinen Hipp HA PRE und seitdem hat meine Kleine kein Bauchweh oder Blähungen mehr. Davor gab ich aptamil und das war wohl nicht das richtige für sie.

Wie Kleister ist es bei mir nicht. Liegt vielleicht auch daran, dass ich immer so 20 ml mehr Tee (nehme ich statt Wasser) als angegeben nehme. Die Temperatur sollte nur zum Anrühren nicht zu kalt sein, da sich sonst das Pulver nicht richtig auflöst. Das war bei aptamil besser....

Probier es einfach mal aus. Jedes Kind verträgt die Milch anders. ;-)

LG Anke