Mein Restaurant - Die Grinsekatze

Archiv des urbia-Forums Medienwelt.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Medienwelt

Für alle Themen aus der bunten Film- und Fernsehwelt, für Diskussionen über Stars und Sternchen, großes und kleines Kino - aber auch für eine tolle Buchempfehlung ist hier der richtige Ort!

Beitrag von pupsismum 22.03.10 - 12:03 Uhr

Och schade, ich fand die beiden sympathisch und hätte ihnen gegönnt, wenn ihr Restaurant ein dauerhafter Erfolg geworden wäre.

http://unterhaltung.t-online.de/vox-mein-restaurant-sieger-mussten-insolvenz-anmelden/id_41110172/index

Und doppelt schade, dass die Wahrscheinlichkeit für eine zweite Staffel damit noch weiter sinkt.

Grüßle
p

Beitrag von mansojo 22.03.10 - 12:12 Uhr

Hallo,

na das ist ja blöd
wurden die denn überhaupt nicht beraten??


ich find ja nichts schnelllebiger als ein resturant
bei mir um die Ecke übernimmt jetzt schon der vierte den Laden und es sitz immer noch keiner drinn

LG

Beitrag von sturmine 22.03.10 - 12:13 Uhr

Das ist wirklich schade. habe die Sendung auch mitverfolgt. Komme aus Leipzig und habe natürlich den Leipzigern die Daumen gedrückt. Es hiess ja auch (Gerüchte) dass die Kandidaten die Restaurants unter anderem Namen weiterführen könnte ...naja, nichts da.
Im Leipziger Restaurant befindet sich nun ein Küchenstudio:-p
Hätte gerne so ein Familienrestaurant gesehen.

Beitrag von wunschmama83 22.03.10 - 12:25 Uhr

Hallo!

Ich komme aus der Nähe von München und war einmal dort, kurz nach der Eröffnung. Da war noch ordentlich viel los. Aber ich dachte mir schon dass das nix für die Ewigkeit ist...

Ich frag mich nur warum die sich nicht an den Rach gewandt haben #rofl


lg

Beitrag von sooderso 22.03.10 - 12:45 Uhr

Ich hatte mal gelesen, die haben auch noch einen Club eröffnet. Da dachte ich noch, die haben es geschafft und haben Erfolg. War wohl nicht so #kratz

Beitrag von januar1981 22.03.10 - 13:58 Uhr

Die Restaurant Kritiken waren aber noch nie so prall. Angeblich zu teuer, zu kleine Portionen und arrogantes Personal.

Ich muss der Ehrlichkeit halber aber sagen, dass ich damal eher für die Kölner war. Die waren uns am sympatischsten.#schein

Ivonne

Beitrag von snoopster 22.03.10 - 18:26 Uhr

Ach, und ich habs immer noch nicht geschafft, da mal hinzugehen!! :-(

Ne Freundin war mal da und war ganz zufrieden. Ich hab mich damals nur tierisch gefreut, dass die gewonnen haben. Die waren einfach am nettesten. Zumindest von den letzten Paaren...

Das mit dem Club hab ich auch mitbekommen und dachte mir, da läufts wohl total gut. Na falsch gedacht....

Echt schade.

LG Karin

Beitrag von seikon 22.03.10 - 21:20 Uhr

War zu erwarten.

Es war doch klar, dass dieser enorme Andrang nur während der Dreharbeiten, bzw. kurze Zeit danach anhalten wird. Viele, die da zum essen waren haben halt gehofft, dass vielleicht just dann gedreht wird, wenn sie da sind und sie dann in der Sendung zu sehen sind.

Dass bei einem derartigen Andrang ein entsprechender Umsatz/Gewinn gemacht werden kann, sofern man nicht völlig hohl in der Birne ist, war klar.

Wenn das Gewinnerpaar allerdings gedacht hat, dass Vox ihnen jetzt jahrelang den Arsch hinterher trägt, dann war das reichlich naiv.
Sie wollten und haben sich immerhin SELBSTSTÄNDIG gemacht. Das heisst, sie tragen dafür die volle Verantwortung. Haben die beiden denn gedacht, dass sie mehr oder weniger immer jemanden haben, der sie an der Hand nimmt? Wenn ich selber keine Ahnung von dem Thema habe, dann nehme ich mir doch von Anfang an jemanden zur Seite der diese Lücke füllen kann.
Hätten sie sich einen Unternehmensberater genommen, dann hätte die Inso vielleicht abgewendet werden können, denn die Grundlagen haben gestimmt. Tolle Gegend, super Einrichtung und der "Promibonus" durch die Sendung.

Beitrag von sissy1981 23.03.10 - 08:37 Uhr

Wir waren insegsamt 3mal dort und jedes mal wurde es schlechter und schlechter. Zuletzt - wir waren letztendlich nur noch wegen Bekannten mitgegangen- gab es 3/4 der Karte nicht mehr, das Schweineschnitzel unserer Kinder war innen roh (der restdes Essens eher durchschnitt - allerdings nicht vom Preis) und der Weg zu den Klos war stockdunkel, dass du Angst haben musstest, die Treppen runterzufliegen^^.

Die Cocktails waren der Hit - jedes mal und das einzig handwerklich wirklich gut gemachte - aber der Rest?

Ich finde es sehr schade, ich fand sie auch in de Serie am Sympatischsten abr ich glaube letztendlich hat sich der Satz "Schuster bleib bei deinen Leisten" wohl bewahrheitet