Die 1.000.000 Namenssuche...

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von dover 22.03.10 - 12:52 Uhr

Hallo Mädels...

Nun stell ich doch auch mal meinen Thread bezüglich Namenssuche ein. :-p

Also da wir türkischer Herkunft sind, wünsch ich mir für meinen Sohn einen türkischen Namen der aber nicht unbedingt aus der Türkei stammen muss. Hauptsache er klingt türkisch. Vielleicht kennt ihr ja aus eurem Umfeld ein paar Namen die ihr (gerade als Deutsche) gut findet. :-D
Wäre nett wenn ihr mir ein paar Vorschläge machen könntet.
Das Internet mit seinen zahlreichen Vornamen-Webseiten hab ich schon tausend mal durch. #augen

Ach ja, mein erster Sohn heisst übrigens Eray. Der andere Name muss aber nicht dazu passen.

Vielen lieben Dank...

LG und schönen Tag noch Arzu 17 ssw.

Beitrag von jujo79 22.03.10 - 12:58 Uhr

Hallo!
Ich glaube es ist schon die 5.000.000ste Namensfrage ;-), aber ich lese sie ja gern.
Mir fallen spontan ein:
Ennis
Anes
Edin
Tarek/Tarik
Arda
Timur
Rutkay

Was dabei?
Grüße JUJO

Beitrag von dover 22.03.10 - 13:00 Uhr

Hihi... ja kann sein das es auch schon die 5.000.000 ist. ;-)

Tarik und Arda find ich toll. Aber mein Mann mag die nicht. #augen
DER ist nämlich das größere Problem bei der Namensfindung. ICH mag viele, aber ER.... oh man...

Beitrag von jujo79 22.03.10 - 13:01 Uhr

So ist das doch immer bei den Männer...
Welche Namen schlägt er denn vor?
Grüße JUJO

Beitrag von dover 22.03.10 - 13:05 Uhr

Bisher noch garnichts...
Er hatte nur mal einen Mädchennamen vorgeschlagen wo wir noch nicht wussten was es wird.
Aber bei Jungen lässt er sich echt Zeit. War bei dem ersten genauso.
Da hatten wir den Namen erst glaub ich so in der 34 / 35 ssw. festgelegt.
Naja... eins steht fest - Namenslos wird das Baby nicht bleiben.

Beitrag von flunky 22.03.10 - 13:04 Uhr

Hi,

ich kenne folgende türkische Jungen:
Evrim, Mert, Ozann, Nolan, Natas, Elton, Manou, Iven, Manas, Nahuel, Camiel, Kerem, Odin
Zu Euerem 1.Sohn fände ich von meinen vorgeschlagenen Namen Evrim direkt passend ;-)

LG flunky

Beitrag von dover 22.03.10 - 13:07 Uhr

Evrim ist glaub ich ein Mädchenname... zumindest dachte ich das bisher. Hab ich mich wohl getäuscht.
Elton? #schock und das soll türkisch sein??? oh ne, da muss ich dann immer an den dicken Elton denken von Raab.
Iven klingt schön. Den kannte ich nicht. Der wird schonmal notiert.
DANKE #herzlich

Beitrag von flunky 22.03.10 - 13:12 Uhr

Jep, Evrim ist wirklich ein Junge.
Glaube den Elton haben die Eltern auch nach dem "Dicken vom Raab" benannt #rofl tja solche Fans kanns geben ....
Ist trotzdem ein liebenswerter Junge, kann ja nix dafür ;-)

Viel Erfolg noch bei der Namenssuche!

Beitrag von anom83 22.03.10 - 13:15 Uhr

Also ich weiß nur, dass ich mein Kind NIE Natas nennen würde. Man muss den Namen nur mal rückwärts lesen, dann weiß man auch wieso...

LG Mona

Beitrag von dover 22.03.10 - 13:21 Uhr

#schock#schock#schock

Beitrag von frifri10 22.03.10 - 13:58 Uhr

ich mag gerne Tarik


lg
fri

Beitrag von brynlie 22.03.10 - 13:58 Uhr

Hallo,

ich hatte mal einen Tayfun in der Klasse. Den Namen fanden wir als Kinder alle gut.

LG,
brynlie

Beitrag von alberith 22.03.10 - 14:18 Uhr

Hallo ,

ich finde die Namen ,

Bünyamin , Can und Cem

ganz schön .

lg Jane

Beitrag von katjafloh 22.03.10 - 14:58 Uhr

KARIM #verliebt

TARIK

YASIN


Die Namen höre ich am liebsten.

LG Katja

Beitrag von evpu 22.03.10 - 20:37 Uhr

Hallo!
Wie währe es mit
Iljas
Melik
Eljasa
Jakub
Levent
Jamin (Arabisch)
Naim
Senol
Noel
Noah (türk.
Mikail
Djibril
Serhat

Alles Gute lg evpu