Gleich bei RTL Punkt 12

Archiv des urbia-Forums Medienwelt.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Medienwelt

Für alle Themen aus der bunten Film- und Fernsehwelt, für Diskussionen über Stars und Sternchen, großes und kleines Kino - aber auch für eine tolle Buchempfehlung ist hier der richtige Ort!

Beitrag von dover 22.03.10 - 12:57 Uhr

Hab grad nur in der Werbung gesehen das gleich ein Beitrag kommt wo eine Babysitterin (mal wieder) gefilmt wurde, wie sie das von ihr zu betreuende Kind misshandelt.
Die zwei Sekunden die ich grad gesehen habe, haben schon gereicht. :-[
Diese alte Hexe... mir läuft es eiskalt den Rücken runter. Das arme Kind. Wenn ich mir vorstelle das wäre meins....... ich würde die Frau erwürgen...

Dover

Beitrag von mama2012 22.03.10 - 13:01 Uhr

mir ist es grad als die vorschau lief auch ganz anders geworden!!! :-[
nicht auszudenken was das arme kind durchmachen mußte!!!

Beitrag von klimperklumperelfe 22.03.10 - 13:02 Uhr

Tja, ich habe gerade eine Mutter gesehen, die bei H&M ihrem Sohn zwei geklatscht hat. Der lag schon auf dem Boden. Er war bestimmt schon 10. Schlimm so was!

Beitrag von melly21 22.03.10 - 13:09 Uhr

:-[Boah ich glaub ich hätt der alten auch eine geklatscht!
Sowas geht echt nicht!
Lg Melly

Beitrag von purpur100 22.03.10 - 13:29 Uhr

und weil sowas "nicht geht" würdest du mit Gewalt auf Gewalt reagieren?
Widerspricht sich jetzt irgendwie, oder?

Beitrag von pupsismum 22.03.10 - 13:34 Uhr

Das ist hier eine müßige Diskussion. Diese Logik will sich so manchem nicht erschließen.

Beitrag von melly21 22.03.10 - 13:44 Uhr

Na auf jedenfall wäre ich nicht tatenlos an dieser Frau vorbei gegangen und hätte das noch ins Internet geschrieben!#aha
Es ist schon traurig genug das der grösste Teil der Menschen bei sowas wegschaut und sich woanders darüber aufregt!
Lg Melly die sicher Gewalt nicht mit Gegengewalt beantwortet:-p

Beitrag von purpur100 22.03.10 - 14:01 Uhr

"Na auf jedenfall wäre ich nicht tatenlos an dieser Frau vorbei gegangen und hätte das noch ins Internet geschrieben!
Es ist schon traurig genug das der grösste Teil der Menschen bei sowas wegschaut und sich woanders darüber aufregt!
Lg Melly die sicher Gewalt nicht mit Gegengewalt beantwortet"

nö, du schreibst es nur ins Internet :-p

"Boah ich glaub ich hätt der alten auch eine geklatscht! "

Beitrag von agostea 22.03.10 - 14:04 Uhr

Sie meint das sicher rein verbal. ;-)

Beitrag von purpur100 22.03.10 - 14:27 Uhr

Hä?

Beitrag von klimperklumperelfe 23.03.10 - 06:23 Uhr

Ich hab mich nicht darüber aufgeregt. Es hat nur gut zum Thema gepasst.

Beitrag von cinderella2008 22.03.10 - 13:16 Uhr

Und was hast Du gemacht? Direkt eingegriffen oder Hilfe geholt? Hat sich die Mutter irgendwie zu den Schlägen geäußert?

Beitrag von klimperklumperelfe 22.03.10 - 13:44 Uhr

Ich fuhr gerade die Rolltreppe herunter und konnte nichts mehr machen als sie böse anzuschauen.

Beitrag von moeppi2004 22.03.10 - 16:24 Uhr

Das ist mal wieder eine Ausrede damit man nicht handeln muss! #augen

Glaub mir ich wär die Rolltreppe ganz schnell wieder hoch!!!

Beitrag von klimperklumperelfe 22.03.10 - 17:44 Uhr

War ja klar, dass so was kommt. Sei weiter Gutmensch.

Beitrag von moeppi2004 22.03.10 - 20:06 Uhr

Ach hab ich Dich jetzt empfindlich getroffen? Kommt das schlechte Gewissen hoch oder was?

Für sowas gibt es KEINE enstchuldigung oder Ausreden! Da muss man handeln!

Das hat nichts mit Gutmensch zu tun sondern da fand eine Kindesmisshandlung statt und Du bist nicht besser als diese Frau weil Du eine Unterlassene Hilfeleistung begangen hast!

Armes Kind kann ich da nur sagen!

Beitrag von klimperklumperelfe 22.03.10 - 20:11 Uhr

*** Stell mich ja nicht auf eine Stufe mit einer Frau, die ihr Kind misshandelt!

Nochmal für dich: erzähl mir was sich für das Kind geändert hätte! Die Frau hätte das Kind in der Öffentlichkeit nicht mehr gehauen aber zuhause. WAS ist also besser?

Beitrag von moeppi2004 25.03.10 - 17:56 Uhr

Sag mal hast DU keine Erziehung genossen?

Unverschämte ist das!

Beitrag von klimperklumperelfe 25.03.10 - 19:42 Uhr

***

Beitrag von moeppi2004 25.03.10 - 19:50 Uhr

Sagmal gehts noch?

Ich lass mich hier bestimmt nicht von Dir beschimpfen!
Unmöglich ist das!

Komm hier vorbei und sag mir ins Gesicht was Du willst..Aber dazu bist Du zu feige...Geniest den Schutz des Internetes.

Aber mach weiter so....Scheint ja Deine normale Umgfangsform zu sein.

Du armes Opfer!




Beitrag von klimperklumperelfe 25.03.10 - 20:33 Uhr

"Du armes Opfer"

Wer sich hier im Ton vergreift was?! Aber ich bin wenigstens so alt, dass mit dir alleine zu klären und nicht gleich zu petzen. Und bei dir vorbeikommen will ich eigentlich auch nicht, nö.

Beitrag von moeppi2004 25.03.10 - 22:58 Uhr

"Aber ich bin wenigstens so alt, dass mit dir alleine zu klären"

#rofl Das sagt jemand der jünger ist wie ich.....Wie geil #rofl

Werd erwachsen dann kannst weiter mit mir reden.

Ausserdem hab ich Dich nicht beleidigt!

"Du armes Opfer"...Ich hab Dich bedauert!

Beitrag von klimperklumperelfe 26.03.10 - 07:14 Uhr

Brauchste nicht. Ich bin ganz zufrieden mit mir! Und wessen Opfer bin ich denn eigentlich?

Beitrag von moeppi2004 28.03.10 - 22:05 Uhr

DU hast Dich doch selber als Opfer bezeichnet!!!

Schon Alzheimer was?

Beitrag von moeppi2004 25.03.10 - 18:00 Uhr

So jetzt nochmal!

Beleidigen brauchst Du mich nicht! Das zeigt ja mal wie gut Du erzogen wurdest!

Ich habe DIch NICHT mit der Frau gleichgestellt.

Was hätte es geändert? Ja meinst Du die Kinder sind noch lange bei Ihren Prügelnden Müttern wenn das Gemeldet wird? Wohl kaum!

Also bleib auf den Teppich und keif nicht so rum nur weil Du jetzt merkst das Du hättest reagieren müssen!



  • 1
  • 2