Es tut verdammt weh warum immer wieder zittern

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von tonimoni123 22.03.10 - 13:14 Uhr

Hallo. Komme gerade vom Fa, da ich gestern ganz leichte Blutungen hatte. So heute wurde das baby gemessen und es ist 1,53cm 7+6 ssw aber die Fruchthöle ist sehr klein 1,73cm und endspricht der 6+1 ssw. Er sagte hoffnungen bestehen zu 50 :50. Soll am Freitag nochmal gucken kommen. Ich habe so eine Angst , denn das selbe hatte ich schon mal und ich habe es zu Hause auf der Toilette verloren,. Es tut so weh schon wieder ein Baby zu verlieren. Könnt ihr mir Hoffnungen machen: lg Nadine die nur am #schmoll ist.

Beitrag von lilaluise 22.03.10 - 13:16 Uhr

Hallo,
schlägt den das Herzchen?das ist ja meistens auch ein zeichen ob alles ok ist oder nicht. Bei mir war es so ,dass es nur ganz schwach geschlagen hat und da war dann schon klar, dass das nichts mehr wird...ich kann mir vorstellen, was das für ne sch....belastung für dich im moment ist...man kann kaum an etwas anderes denken..versuch dich abzulenken und die wartezeit möglich gut zu überstehen
alles gute

Beitrag von tonimoni123 22.03.10 - 13:28 Uhr

Hallo ja das Herz schlägt doll. Und ich weiß auch genau wann das Baby gezeugt worden ist, das war 9.2 bin fertig mit den nerven

Beitrag von nana13 22.03.10 - 13:48 Uhr


Hi,

Ich wurde auch zurück gestuft, bei meinem sohn, und das sogar fast 2 wochen.

lukas ist gesund und munter und macht gerade sein mittagsschlaf.

auch wen man genau weis wan das kind gezeugt worden ist, es bis zur einnistung doch noch ein wenig längern dauern als üblich.

und/oder es brauchte einfach ein wenig mehr zeit als die meisten anderen babys.

es stimmt, es kan schief gehen, aber versuche positiv zu bleiben.
schicke deinem krümel gute gedanken und sag ihm das du dir es sehr wünscht das es bei euch bleibet.

drücke ganz fest die daumen.

lg nana

Beitrag von bina20 22.03.10 - 13:17 Uhr

Huhu

Also meine Freundin hatte das auch erst konnte man gar nix sehen weil sie schon laut regel weiter sein sollte dann nur ganz klein und dann war irgendwann der krümel mit herz zu sehen,der grund war einfach das sich da was verschoben hatte oder so,naja und nun ist sie schon fast 22.woche und alles ist gut

glg bina mit jeremy kjara und lilly