Utrogest

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von cuha 22.03.10 - 13:18 Uhr

Hallo zusammen,
ich bin neu hier und hab mal ne Frage.

Erstmal vorweg: Ich bin rechnerisch in der 7. ssw, aber der Arzt sagt wahrscheinlich ne Woche früher. Gestern sah man nur die Fruchthülle und heute schon den Dottersack.

Nun war ich gestern im KH, weil ich Blutungen hatte. Riesen Schreck!!! Jetzt soll ich 3x2 Utrogest nehmen.

Blöde Frage: Wie weit soll man die reinschieben?

Die Blutungen haben aufgehört und ich soll jetzt erstmal bis Freitag liegen und dann nochal zum Doc.

Danke schonmal im voraus!!!
Cuha

Beitrag von babe2006 22.03.10 - 13:20 Uhr

Hallo,

das gleiche fragte ich mich vor paar wochen auch...

Einfach ein Stückl rein, das sie halt nich wieder raus flutschen... ;)
du kannst von den Utrogest nen weissen Ausfluss (manchmal auch bröckelig) bekommen... ist ganz normal ;) sieht zwar bäää aus...

aber mir haben sie geholfen... haben aber auch rausgefunden das es an einer Gelbkörperhormonschwäche liegt...

ja schone die schön, alles liebe
lg

Beitrag von nadineriemer 22.03.10 - 14:44 Uhr

Ich nehme die zur Zeit auch.Bei mir helfen die gut und ich habe keine Blutungen mehr.Etwas rein schieben reicht,sie dürfen halt nicht wieder sofort raus kommen.

Nadine

Beitrag von cuha 23.03.10 - 10:30 Uhr

DANKE für eure Antworten und alles, alles Gute!!!
Cuha