Trinkmenge

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von tina-mexico 22.03.10 - 13:40 Uhr

Hallo zusammen,

meine Tochter ist 5 Wochen alt und trinkt sehr viel. Sie braucht 7 Fläschchen á 165 ml pro Tag. Ist das normal?

Ich muss dazu sagen, dass sie erst seit ca. 1,5 Wochen die Flasche bekommt, weil ich nicht genug Milch hatte und sie leider über einen längeren Zeitraum nicht genug bekommen hat...
Dummerweise hat die Hebi immer geraten "immer anlegen"...das Ende vom Lied war ich hatte fast gar keine Milch und die Kleine ist meist nur vor Erschöpfung eingeschlafen... #schmoll

Liebe Grüße
Tina

Beitrag von isa-1977 22.03.10 - 13:51 Uhr

Hallo,

das ist wirklich eine ganz schöne Menge für das Alter. Hast Du mal mit Deinem KiA drüber gesprochen. Wie groß und wie schwer ist sie denn??

Versuch doch mal etwas weniger in die Fläschchen zu machen.

LGe Isa

Beitrag von maxi03 22.03.10 - 14:21 Uhr

Wir sind auch bei 6 flaschen von 170 ml. Meine hebi meinte, immer wenn er möchte, sollte er etwas bekommen. ich füttere Pre, habe aber auch so meine Bedenken.

Konnte dir leider nicht weiter helfen, aber du bist nicht allein.

LG

Beitrag von tina-mexico 22.03.10 - 15:25 Uhr

Hallo,

danke für Eure Antworten. Sarah wiegt 4200 g (Geburtsgewicht 3190g) und ist am letzten Freitag 5 Wochen alt geworden. Das könnte doch einer dieser besagten Schübe sein, oder?

Letztlich bekommt sie Pre und das sollte dann doch ok sein, oder?

Ich bin mal gespannt wie das weitergeht ;-)

Liebe Grüße
Tina