Ab wann bedenkenlos zudecken?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von knuffi102 22.03.10 - 13:45 Uhr

Hallo

Mein Sohn ist inzwischen 15 Monate alt und bisher haben wir ihn immer nur im Schlafsack zum schlafen gelegt.

Ab wann habt ihr Eure Kinder mit einer Zudecke zugedeckt? Habe bisher immer Angst, dass er sich die Decke über den Kopf zieht. Und dann nicht genug Luft bekommt.

Was denkt ihr und wie macht ihr das?

Liebe Grüße

Tanja

Beitrag von kruemmelteefee 22.03.10 - 13:56 Uhr

Hallo!
Komme aus dem Babyforum. Die Wurst ist jetzt 9 Monate alt und wird schon den ganzen Winter mit Decke zugedeckt zum Schlafen. Haben das also etwa mit 4-5 Monaten angefangen. Hätte ich auch schon früher getan, aber da wars einfach viel zu heiß.
Mach dir nicht so viele Gedanken, und deck dein Kind zu, wenn's friert.
MfG KTF

Beitrag von widowwadman 22.03.10 - 19:14 Uhr

Meine Tochter ist 15 Monate alt und hat am Wochenende ihre erste richtige Bettdecke bekommen.

Beitrag von sunflower.1976 22.03.10 - 13:58 Uhr

Hallo!

Mein großer Sohn hattew ca. 2.5 Jahre lang einen Schlafsack. So lange er darin zufrieden geschlafen hat, gab es für mich keinen Grund, eine Decke zu geben. So konnte er sich nicht aufdecken, die Decke verlieren usw. Irgendwann wollte er eine Decke und das ging dann auch sehr gut. Bei mienem kleinen SOhn werden wir es genauso machen.

LG Silvia

Beitrag von maddi1981 22.03.10 - 14:02 Uhr

Hallo.

mein kleiner schläft seit seiner 13.Lebenswoche mit Decke in seinem Bettchen, vorher mit Decken im Stubenwagen...

Lg Maddi mit #babyEric-Pascal (11.04.09)

Beitrag von knueddel 22.03.10 - 14:02 Uhr

Hallo Tanja,

meine Tochter ist jetzt 17 Monate und ich bin froh, dass sie noch immer gern im Schlafsack schläft. Wenn´s nach mir geht, kann sie das ruhig noch den nächsten Winter durch machen, danach würde ich ihr erst gern ne Decke geben.
Mein Neffe schläft schon mit Decke seit er knapp ein JAhr alt war, er hat im Schlafsack den totalen Terror veranstaltet. Das Problem, das meine Schwester hatte, war und ist es immer noch, dass er sich ständig aufdeckt und so dann "ohne alles" schläft. Sie sucht immer dickere Schlafanzüge mit Nicki oder so, damit er nicht friert.
Jetzt geht es wohl so langsam wieder, im Winter ist er oft aufgewacht, weil es ihm zu kalt war und mit 2 3/4 Jahren wird es immer schwieriger, Schlafanzüge mit Fuß in warm zu kriegen.
Deshalb bin ich froh, wenn meine Tochter ihre "Liebe" zum Schalfsack noch beibehält, sie kann ohne nicht schlafen, zappelt dann immer total rum und findet nicht in den Schlaf.

LG Cindy

Beitrag von caria 22.03.10 - 14:05 Uhr

Hallo,

mein Sohn ist auch 15 Monate und schläft immer noch im Schlafsack, hab auch noch gar nicht an Decke gedacht, so lange er noch in den Schlafsack passt, nehme ich sie weiterhin...

Viele Grüße
#sonne

Beitrag von tinar81 22.03.10 - 14:25 Uhr

Mein Sohn hatte nie einen Schlafsack, weil er es nicht mochte, und meine Tochter wollte im Herbst keinen mehr, da war sie 1 Jahr alt. Seitdem schläft sie mit Zudecke. Sie zieht sie nicht über den Kopf. Ich schau meisstens wenn wir ins Bett gehen noch mal in ihr Zimmer rein, und decke sie nochmal zu wenn es nötig ist. Aber alles in allem bleibt sie schön zugedeckt.

LG Martina

Beitrag von medina26 22.03.10 - 14:52 Uhr

Hallo Knuffi,

mein Sohn wird im Juni drei und schläft noch im Schlafsack. Wir werden ihm aber diesen Sommer eine Decke kaufen. Im Sommer ist es ja nicht so schlimm wenn er sich "aufdeckt". So kann er sich langsam daran gewöhnen.

lg Medina

Beitrag von monab1978 22.03.10 - 18:30 Uhr

Hi Tanja,

das mit dem Decke über den Kopf ziehen und keine Luft mehr bekommen ist wahrscheinlich wirklich kein Thema mehr. Unser Sohn 16 Monate ist allerdings auch noch im Sack, er würde sich dauernd abdecken und dann kalte Füsse bekommen. Von daher sind die Dinger einfach irre praktisch.

LG
Mona

Beitrag von knuffi102 22.03.10 - 21:33 Uhr

Vielen lieben dank für Eure Antworten

Beitrag von kathrincat 22.03.10 - 22:24 Uhr

bei uns von anfang an, wir hatten mit der decke nie probleme, kissen hatte sie dann mit 6 mon bekommen.