Bekomme Angst

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von horrormaus 22.03.10 - 13:47 Uhr

Hallo ihr lieben,

war heute bei meiner FÄ und sie sagte ich bin in der 4 Woche aber sie sieht noch nicht wirklich was.
Nun habe ich Angst das die ganze Freude umsonst ist/war...
Bin grad so schön am aufhören mit dem rauchen.
Ich hab solche Angst das ich es verliere.Hatte letzte Woche 2 so schön positive SSW Tests und hab mich riesig gefreut,aber jetzt.
Keine Ahnung was ich jetzt machen soll.
Soll am 1.4. wieder hin und wenn sie dann etwas sieht bekomme ich meine Papiere.
Könnt ihr mir vielleicht sagen was ich jetzt am besten machen kann und wie ich am besten von den Gedanken runterkomme?
Danke für eure Antworten

Beitrag von lipstickjungle 22.03.10 - 13:50 Uhr

Du kannst Dich weiterfreuen !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

In der 4. Woche sieht man noch nichts .... das geht erst so richtig ab der 6. los !!!!!

GENIESS ES und ENTSPANN DICH #herzlich#herzlich#herzlich
alles wird gut

Beitrag von paradies82 22.03.10 - 13:50 Uhr

Hallo,

hab keine Angst. Es ist normal das man in der 4. SSW noch nix sieht.

Freu Dich auf Deinen Bauchbewohner und versuch Dich abzulenken. Geh vielleicht mal ein wenig spazieren oder so.

LG und alles Gute Sarah

Beitrag von rosenduft84 22.03.10 - 13:50 Uhr

ich weiss wie du dich fühlst wahr auch in der 4 woche ss als man nix aber rein gar nix gesehn hat dan kam ich in die 5 ssw und man sah wider nix bis hin in die 7 woche als man dan auch nix sah stelte man fest das ich ne eileiterss hate aber ich wünsche mir für dich das es bei dir anderst is und man in der 5 ssw etwas sieht mir hat meine fa gesagt ab einem wert von 1000hcg müste man eig was sehn
viel glück

Beitrag von horrormaus 22.03.10 - 13:54 Uhr

Es ist nur einfach so schwierig alles.
Mein Freund und ich wir freuen uns einfach so auf unseren nachwuchs und es wäre wirklich so schade wenn es schief gehen sollte.
Die FÄ hat mir heute auch kein Blut abgenommen.
Sie hat nur Ultraschall gemacht und die ganz normale Krebsovorsorge.
Die angst beherrscht mich glaube ich gerade ziemlich doll.Ich hoffe so sehr das man in 10 tagen vielleicht doch schon etwas sehen kann,selbst wenn es nur ein schwarzer punkt sein sollte

Beitrag von wasislos 22.03.10 - 14:00 Uhr

mach dir keine sorgen
mein arzt hat auch nur ne fruchthöhle gesehen und hat kein blut abgenommen
denke das machen die erst beim nächsten mal :-)
un in der 4ten woche sieht man nix!!!
wenn du glück hast siehste nächstes mal schon die fruchthöhle mit allem drum und dran :-)

Beitrag von horrormaus 22.03.10 - 14:06 Uhr

Das wäre so schön und ich würde mich weiterhin riesig freuen wenn man danns chon etwas sehen kann :)
wie lenkt ihr euch denn so ab wenn ihr am warten seit auf den nächsten FA termin?
das komische ist auch,man merkt das ziehen im unterleib und dann ist es wieder weg.also ich warte immer regelrecht auf das ziehen so weiß ich es passiert irgendwas.
von übelkeit oder brustspannen bin ich bis jetzt verschont geblieben.

Beitrag von ac1805 22.03.10 - 14:22 Uhr

Hallöchen,

bei mir war das damals auch so. Da war nicht viel zu sehen, du musst positiv denken. Für dich und das Baby auch wenn es nicht immer leicht ist.
Ich drücke dir alle Daumen die ich habe und noch finde.

Liebe Grüße

Beitrag von nadineriemer 22.03.10 - 14:28 Uhr

Das ist völlig normal.Ab der 6Woche fängt es an das man was sehen kann.Mach dir kein Streß ist nicht gut für dich und das Baby.

Nadine

Beitrag von horrormaus 22.03.10 - 14:31 Uhr

ok ich werde es versuchen :)
nur leichter gesagt als getan :(