@Aprilmamis: Bald geschafft wie geht es euch??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von septembermama 22.03.10 - 14:04 Uhr

Hallo liebe Mitkugelis,

ich komme in zwei Tagen in die 38ssw und freue mich auf das ende!
Ich habe seit zwei Wochen unregelmäßige Wehen und heute zusätzlich einen unsagbar starken druck nach unten!
Mein Bauchumfang ist sagenhafte 132cm und sich damit noch auf den Beinen zu halten ist fast unmöglich.
Ich versuche was ich kann um den Haushalt zu schaffen,aber muss mich immer wieder setzen und das nervt langsam.
Schlafen klappt auch nicht mehr,aber sonst gehts mir ganz gut!

Gestern beim Kochen ist mir dann aufgefallen,das ich immer mit dem Bauch irgendwo anstoße.Zum Beispiel hab ich dauernd die Pfanne nach vorne geschupst beim kochen #rofl

Wie geht es euch so jetzt gegen ende?Habt ihr auch so Probleme mit dem alltäglichen oder läuft alles noch reibungslos?

LG
Septembermama

Beitrag von leboat 22.03.10 - 14:12 Uhr

huhu,
bin seit Samstag in der 38.SSW und mir gehts ähnlich wie dir. Alles recht anstrengend und mühsam,überall eckt man mit dem bauchi an :-p
Durchschlafen kann ich schon lange nicht mehr, bin aber tagsüber trotzdem recht fit und mache auch kein Mittagsschläfchen,obwohl ich schon öfter Lust dazu hätte, aber dann könnte ich wohl nachts gar nicht mehr schlafen...
Ansonsten gehts mir auch supi, ab und zu paar Senkwehen, manchmal etwas Rücken und Wasser hab ich auch, finds aber alles halb so wild und kann mich noch recht gut bewegen...wenn auch nur im Schneckentempo und dabei dampfend und schnaubend wie ne alte Oma #rofl

Aber das allerwichtigste: Wir haben es bald geschafft!!#huepf
Ich freu mich schon riesig!!!

lg,leboat

Beitrag von melanie914 22.03.10 - 14:12 Uhr

hallo
also ich mag ehrlich gesagt nicht mehr.....
ich hab auch nen umfang von 130cm, vor 2 wochen wer weiß wie der jetzt ist.

was tierisch nervt ist das ich ständig druck unter den rippen habe und das schmerzt richtig.

ja und mein bauch stößt auch überall an, aber ich find es witzig.

ansonsten muss ich seit dieser woche 2x wö. zum ctg. keine ahnung warum denn offensichtliche wehen hatte ich bis jetzt noch keine.

ansonsten heißt es warten warten warten, das das baby walross schlüpft:-p:-p

Beitrag von luckylike 22.03.10 - 14:23 Uhr

hallo

ich bin schon in der 39. woche und hoffe auch es geht bald los, wehen habe ich täglich auch in kürzeren abständen und dann bumm ist wieder ruhe...
meine hebamme meint soll mich wenn die kommen halt nicht gemütlich hinlegen sondern grad mal bissel bewegen das es vielelicht mal richtig losgeht, habe schon 2 große kinder geboren deswegen wurde heute in uni nochmal gewicht geschätzt,, meine kleine hat jetzt so 3900/4000 gr drauf mal sehen was letztendlich rauskommt. die großen hatten ja 4300 und 4900 gr. aber waren auch 2 wochen übern termin.


werde jetzt fleißig putzen im rücken zieht es wie verrückt , vielleicht passiert mal endlich was.

hihi


vg lucky

Beitrag von stella2007 22.03.10 - 14:34 Uhr

Hallo

Ich bin noch in der 35.SSW und freue mich das es bald ein Ende hat.Ich hoffe ja das ich nicht übern Termin laufen muss wie bei den anderen 3 Schwangerschaften.Ich stoße auch andauernd mit meinen Bauch an.Treppen steigen ist auch jeden Tag eine Herausforderung da wir ganz oben wohnen#schwitz.Meine fast 3 jährige läuft draußen schneller wie ich#rofl.Mit den haushalt das kenne ich auch.(Ging mal besser)Aber bald hat das ja ein Ende und ich freue mich schon,wenn ich mich problemlos bücken kann.

LG Janette

Beitrag von helmchen 22.03.10 - 14:49 Uhr

Hallo zusammen,

bin in der 36. SSW und mir geht's eigentlich noch ganz gut. Allerdings hab ich gestern abend festgestellt, dass ich ganz schön Wasser eingelagert habe, v.a. in den Füßen. Die Knöchel sieht man schon fast gar nicht mehr :-(

Mein Bach ist allerdings noch recht überschaubar, so um die 120 cm. Wehen hatte ich bisher auch noch keine merklichen. Zumindest weiß ich nicht, wie ich mir die vorstellen soll. Ab und zu hab ich mal so ein mensähnliches Ziehen. Könnten das evtl. Wehen sein?

Morgen muss ich wieder zum FA. Mal sehen, was der bzw. was auch die Hebamme spricht.

Wünsche Euch alles Gute für den Endspurt!

LG
helmchen

Beitrag von leboat 22.03.10 - 14:59 Uhr

ich habe auch ab und zu nur dieses mensartige Ziehe,denke schon, dass es die Senkwehen sind...

Beitrag von helmchen 22.03.10 - 15:09 Uhr

Ok, hab es auch schon vermutet. Werde morgen einfach mal nachfragen.

Beitrag von zili 22.03.10 - 15:33 Uhr

Hallihallo;-)

Ich bin jetzt in der 37. SSW und es geht mir eigentlich
den Umständen#rofl entsprechend gut.
Mit dem Haushalt komm ich gar nicht mehr so richtig hinterher. Setze mich auch ständig wieder hin und versuch mich dann wieder aufzurappeln.
Ich schlafe recht gut, bis auf das ich ab und zu in der Nacht zur Toilette muß, aber sonst geht`s vom Rücken her.
Was mir aufgefallen ist, ich hab ständig Appetit. Ich überlege ständig, was ich als nächstes essen könnte.#mampf

Liebe Grüße...zili

Beitrag von m_sam 22.03.10 - 16:19 Uhr

Oh man, mein Bauchumfang liegt bei 95 cm und ich bin jetzt gut Mitte 37. SSW.
Einerseits bin ich froh, dass der Kleine noch da ist, wo er hingehört, denn die Vorbereitungen sind leider noch nicht abgeschlossen (Dank der Tatkraft meines Mannes....#aerger). Daher fühle ich mich auch noch nicht richtig vorbereitet. Der bestellte Kiwa lässt auch auf sich warten#schwitz
Andererseits bin ich auch nach den kleinsten Hausarbeiten fix und fertig und muss mich immer wieder setzen. Meine Mädels hier wollen aber auch beschäftigt werden und können mich exakt in den Minuten, wo ich mal echt ne Auszeit brauche, ganz schön durch die Gegend scheuchen....dann komme ich manchmal kaum noch hoch.
Dazu hat die neue Wohnung hier ne Wendeltreppe und wie ich es geahnt habe, geht es den ganzen Tag hoch und runter. Am Ende des Tages bin ich auch am Ende.
Ich habe mir zum Ziel gesetzt, wenn der KiWa da ist, dann kann der Kleine kommen.

LG Samy

Beitrag von nordseeengel1979 22.03.10 - 18:25 Uhr

Hallo :-)

Ich hab Morgen Einleitung der Geburt und hoffe das ich nicht so lange in der Einleitung liegen muss wie meine Schwester damals #zitter

Endlich hat das alles ein Ende... War Heute zum Geburtsgespräch und Morgen gehts schon los, der Arzt hatte Einsehen mit mir...

Lg Nordseeengel 38+3 vielleicht bei 38+4 schon Mama #verliebt

Beitrag von lucasmama2006 22.03.10 - 21:20 Uhr

also ich bin jetzt in der 37 woche schwanger...
und hoff das es bald rum ist,denn so langsam ist alles bisschen nervig mit dem bauch..
kann nachts kaum noch schlafen weil ich angst hab mein mann donnert jeden moment gegen meinen bauch,..das laufen macht mir probleme und der fürchterliche druck nach unten,...

lg nicole