Jörg Kachelmann festgenommen

Archiv des urbia-Forums Medienwelt.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Medienwelt

Für alle Themen aus der bunten Film- und Fernsehwelt, für Diskussionen über Stars und Sternchen, großes und kleines Kino - aber auch für eine tolle Buchempfehlung ist hier der richtige Ort!

Beitrag von rosali25 22.03.10 - 14:04 Uhr

http://vip.rtl.de/cms/service/mediaset.php?id=39861&utm_source=twitterfeed&utm_medium=twitter

Da bin ich ja mal gespannt, ob da wirklich was hintersteckt oder ob sich da nur jemand wichtig machen will. Wäre ja leider nicht das erste Mal..

Schon heftig, man kann den Leuten wirklich nur vor den Kopf schauen.

Gruß Lena

Beitrag von agostea 22.03.10 - 14:07 Uhr

Tschüss Karriere. Das wars dann wohl.

Gruss
agostea

Beitrag von die-ohne-name 22.03.10 - 14:08 Uhr

#schock

Ach du Schreck, das is ja mal , öhm, unerwartet!

Lg

Beitrag von robingoodfellow 22.03.10 - 14:16 Uhr

Tja, das war es dann wohl.

Auch wenn der Verdacht sich nicht bestätigt, ist es aus für ih.

Oder hat nochmal irgendjemand etwas von Andreas Türk gehört. Der is auch weg vom Fenster. Genau wie Karsten Speck. Und bei dem war es "nur" Betrug.

LG

Beitrag von agostea 22.03.10 - 14:23 Uhr

An die dachte ich auch gerade...

Gruss
agostea

Beitrag von rosali25 22.03.10 - 14:25 Uhr

Andreas Türck war auch der erste, an den ich gedacht habe. Das Image ist dahin, die Karriere wohl dann auch. Schade, ich fand Kachelmann immer toll.

Gruß Lena

Beitrag von madmat 22.03.10 - 14:29 Uhr

Wiki:
"Am 20. September 2007 gründete Andreas Türck gemeinsam mit pilot media das Unternehmen pilot entertainment, mit dem er Web-TV-Formate konzipiert und entwickelt. [6] 2009 gewann das von ihm produzierte Lifestyle-Format Bunte life im Rahmen des Neptun Awards 2009 den Sonderpreis „Mobile Advertising“. Bunte life wurde im Annual Multimedia 2010 ausgezeichnet. Moderiert wurde das interaktive Live-Magazin von Charlotte Karlinder und Sabine Krug."

Beitrag von pupsismum 22.03.10 - 14:32 Uhr

Und? Im Hintergrund mag er wieder erfolgreich sein, aber seine Karriere vor der Kamera hatte ein jähes Ende gefunden.

Beitrag von agostea 22.03.10 - 14:33 Uhr

Na, der muss ja auch sehen, wo er bleibt. ;-)

Gruss
agostea

Beitrag von petunia72 22.03.10 - 21:42 Uhr

Kennst Du Bunte life?

Ich meine, es hat einen Preis bekommen, aber wenn es niemand sieht, dann wird Andreas Türck wahrscheinlich auch nicht besonders reich werden.

Seine Moderatoren-Karriere ist durch eine häßliche Geschichte beendet worden!

Tina

Beitrag von cinderella2008 22.03.10 - 14:41 Uhr

Auweia#schock!

Wenn er unschuldig sein sollte, finde ich es sehr bedauerlich, wenn seine Karriere dadurch beendet wird. Ich habe ihn immer sehr gerne gesehen. Schade!

Beitrag von manavgat 22.03.10 - 16:19 Uhr

Und?


Jede 3te Frau wird mindestens 1 Mal in ihrem Leben von einem Partner mißhandelt.

Was glaubst Du wer hier der Täter ist? Der ganz normale Mann von nebenan.

Gruß

Manavgat

Beitrag von roze 22.03.10 - 16:42 Uhr

Du musst auch IMMER Deinen Senf dazugeben, oder?

Was heisst denn hier "Und?" ?

lg
roze

Beitrag von bienchensg 22.03.10 - 16:58 Uhr

Sie hat aber recht mit ihren Aussagen!

Beitrag von roze 22.03.10 - 17:00 Uhr

Nicht immer. ;o)

Beitrag von bienchensg 22.03.10 - 17:15 Uhr

Sehe ich anders.

Und wenn man den Kopf etwas anstrengt, weiss man wie ihr und zu deuten ist....

Aber mal davon abgesehen, du wirfst ihr vor immer ihren Senf zuzugeben und einen Thread hier drunter haste auch nix zu sagen und machst den Semmel auf ;-) Wer im Glashaus sitzt.....

Beitrag von roze 22.03.10 - 17:37 Uhr

Hast recht, aber ich schreibe hier vielleicht 2x in der Woche etwas. ;-)
Es geht mir auch nicht darum was sie sagt, sondern WIE sie es immer sagt.
Jeder kann seine Meinung haben. ABer sie antwortet immer so, alsob sie ueber ALLES Bescheid wissen wuerde. Ihre Antworten lesen sich immer, als wuerde sie einen von oben herab ansehen. Meist ist nix emotionales dabei.
Ach, ich weiss auch nicht wie ich es beschreiben soll.#gruebel

lg
roze

Beitrag von petunia72 22.03.10 - 21:39 Uhr

Komplexe?

Beitrag von roze 23.03.10 - 08:33 Uhr

Ja, wahrscheinlich. #augen

Beitrag von gunillina 23.03.10 - 16:48 Uhr

Tja, die Gute WEISS nun mal über vieles WIRKLICH Bescheid.
Soll man hier, weil man sich auskennt, die Klappe halten? Damit die anderen weiter Labern können?#kratz

Beitrag von hilli2 23.03.10 - 16:04 Uhr

Das glaubt sie auch..


































...........aber glauben heißt ja bekanntlich nicht wissen :-p

Beitrag von doris.r. 22.03.10 - 20:11 Uhr

Tja,

aber ofmalst zeigen diese Frauen leider niemanden an,

während verärgerte Frauen ihre Partner manchmal grundlos anzeigen, weil sie sich rächen wollen....

lg#blume
doris

Beitrag von rosali25 23.03.10 - 07:20 Uhr

Und wenn man seinen (Ex-)Partner anzeigt, dann wird nichts gemacht, es passiert nichts, man hört nie wieder etwas davon #aerger

Beitrag von manavgat 23.03.10 - 08:51 Uhr

Habe heute in den Nachrichten gehört, dass Ärzte bestätigt haben, dass die Frau vergewaltigt wurde. Es ist jetzt Sache der Polizei, herauszufinden, ob der Beschuldigte der Täter ist. Ein Haftbefehl gegen eine prominente Person ohne Grund?

Es ist übrigens fast Routine, dass bei Anzeigen wegen Gewalt gegen Frauen und Kinder immer das Argument der möglicherweise falschen Anschuldigung kommt, einer rachsüchtigen! Frau. Man nehme mal dieses Bild und lasse es wirken.

Falsche Anschuldigungen gibt es bei jedem Delikt. Die Frage für mich ist nur, relativiert das die Schwere der Delikte an sich?

Gruß

Manavgat

Beitrag von sneakypie 23.03.10 - 20:30 Uhr

>>das Argument der möglicherweise falschen Anschuldigung kommt, einer rachsüchtigen! Frau<<

Klassisches misogynes Vorurteil. Gerne bedient zur Zeit der Hexenverbrennung.
Frau ist die Böse, bringt aus niederen Motiven Unglück über unschuldigen Mann.
Siehe Adam und Eva.

Gruß
Sneak

  • 1
  • 2