Hydronephrose links-HILFE- bitte auch HEBI!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von tinchen07 22.03.10 - 14:17 Uhr

Hi ihr Lieben!


Ich bin jetzt in der 31. Woche ss und heute beim Ultraschall hat der Arzt einen Harnstein links beim Baby festgestellt. Im Mukipass hat er " Hydronephrose links" vermerkt...

Er meinte ich soll mir keine Sorgen machen, kommt oft vor und kann beim nächsten Mal schon wieder weg sein. Er meint es hängt damit zusammen dass das Baby vielleicht ungünstig liegt und daher nicht alles gut abfließt..

Mach mir dennoch Sorgen und hab dummerweise auch gegoogelt...
Hab da gelesen, dass es ein Anzeichn für Down Syndrom sein kann und dass es auch zu einem Nierenversagen beim Baby führen kann...#schock

Von all dem hat der Arzt nichts gesagt..

Bin total fertig... Beim Organscreening in der 22. Woche hat davon noch keiner was gesagt...

Kann mir jemand von euch weiterhelfen?

Danke Tinchen