Schwangerschaftstest nicht ganz eindeutig - eure Meinung bitte!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sophiechen2004 22.03.10 - 14:23 Uhr

Hallo Mädels!

Vor gut einem Jahr war ich hier im Kinderwunschforum noch sehr aktiv, nun habe ich eine Frage für eine ganz liebe Freundin von mir an euch!

Sie hat heute mittag einen Pregnafix Frühtest mit Mittagurin gemacht; nach 2 Minuten konnte man eine 2 Linie erkennen - diese war aber nicht ganz eindeutig!
Sie hat einen 24 Tage Zyklus, der bis jetzt immer genau gestimmt hat.
Die letzte Periode hatte sie am 15.2. für 5 Tage - das heißt das Sie heute schon bei Zyklustag 36 wäre ... Anzeichen für einen baldigen Periodenbeginn hat sie absolut keine!

Ich war auch der Meinung, dass man was ganz leicht erkennen kann - bei hellem Tageslicht.

Was meint ihr; eine Linie kommt doch nur dann wenn HCG Hormone im Urin enthalten sind oder?

Liebe Grüße

Simone mit Samuel (am Donnerstag schon 4 Monate alt :-) )

Beitrag von aty-s 22.03.10 - 14:24 Uhr

Da hilft der gang zum Frauenarzt #pro

Beitrag von nadineriemer 22.03.10 - 14:25 Uhr

Wenn eine zweite Linie da ist dann ist der Test Positiv.

Nadine

Beitrag von henja 22.03.10 - 14:25 Uhr

Ja, normalerweise kommt eine Linie nur, wenn hCG da ist! Und eine Verdunstungslinie kommt erst, wenn der Test schon trocken ist und nicht nach 2 min!
Es kann sein, dass ihr ES verschoben ist und sie daher noch nciht soweit ist! Aber ein Besuch beim FA Ende der Woche oder Anfang nächster Woche sollte Aufschluss geben ;-)
Liebe Grüße!
Henja
#klee

Beitrag von wasislos 22.03.10 - 14:26 Uhr

also wenn sie echt immer pünktlich die mens hatte
dan müsste aber ein sst schon fett positiv anzeigen

Beitrag von hpw 22.03.10 - 14:33 Uhr

Also wenn eine Linie da ist, scheint sie wohl schwanger zu sein. Egal WIE Stark die Linie ist. Vielleicht liegt es am Mittags Urin das sie nur schwach zu sehen ist. Ich hab bei meinem Sohn Abends getestet und die Linie war nur zu erahnen. Mit dem Morgenurin am nächsten Tag sah das schon ganz anders aus.

Ich drück mal die Daumen

Beitrag von galaktika611 22.03.10 - 14:40 Uhr

Hallo Simone,

ich würde auch sagen, positiv ist positiv!

würde zur sicherheit den tets mal mit morgenurin machen und zum FA gehen

LG Sonja

Beitrag von dorita123 22.03.10 - 14:56 Uhr

Hallo!
Also ich würde mir gleich einen Clearblue digital mit Wochenbestimmung holen. Der zeigt es ganz genau an und da muss sie nicht raten, ob da nun eine 2. Linie ist oder nicht. War bei mir auch so, dass eine ganz schwache 2. Linie zu sehen war (man hat aber den Test schon ganz genau ins Licht halten müssen), hab dann nen clearblue gemacht und der hats mir dann bestätigt. Mittlerweile bin ich in der 14. Woche. Wünsche Deiner Freundin alles Gute!