Zeitschriften-Abo für 8-jähriges Mädchen?

Archiv des urbia-Forums Kids & Schule.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kids & Schule

Kleine Kinder, kleine Sorgen - große Kinder, große Sorgen? Schulschwierigkeiten oder anstrengender Streit ums Aufräumen: Lest und diskutiert mit. Und da die Vorbereitung der Einschulung ansteht: Hier begleitet urbia-TV Vater und Tochter beim Schulranzenkauf.

Beitrag von nadinsche77 22.03.10 - 16:11 Uhr

Hallo ihr,

ich möchte der Tochter einer Freundin zur Erstkommunion eine altersgerechte Zeitschrift als Abo schenken. Soll natürlich was sinnvolles sein ;-)

Jetzt bin ich im Internet auf "treff" gestoßen. Kennt das jemand? Ist das was für Mädels in dem Alter? Was lesen Eure Mädels so?

Schonmal lieben Dank für Eure Antworten!

Nadine

Beitrag von melly21 22.03.10 - 16:51 Uhr

Hallo meine Tochter ist 7j.und liesst die Wendy und die Lillifee!
Meistens wird aber nach dem Spielzeug gewählt!

Lg Melly

Beitrag von tim06 22.03.10 - 17:47 Uhr

meine tochter ist 6 1/2 und hat ein Abo vom Leseraben

Beitrag von krumel-hummel 22.03.10 - 18:49 Uhr

Hallo

Bei uns lesen die Kids in dem Alter (und auch etwas älter) Geolino und Tierfreund. Beides sehr sehr sinnvoll. Begeisterung pur und extra was lernen (so ganz nebenbei). Wird sehr gerne gelesen (auch von "Lesemuffeln"!).

Wendy und Co gibt es bei uns nicht, denn mit sinnvoll hat das nicht mehr viel zu tun. Nach Spielzeug wird bei uns auch nicht gegangen, die Kids haben schnell rausgefunden, dass das der größte Schrott ist.

Kleiner Tipp: Benutz mal google, da hab ich irgendwo ein Angebot entdeckt, wo man zum Abo noch ein Geschenk (von Kosmos z.B.) mit dazu bekommt.

Gruß
Hummel

Beitrag von elternzeit-papa 22.03.10 - 19:32 Uhr

Hi,

unsere Tochter liest "Dein Spiegel", sie ist aber auch schon 9. Ich finde das echt gut gemacht, manche Sachen sind da so gut erklärt, dass man selbst noch was lernen kann.

GeoLino liest sie auch (haben wir aber kein Abo, weil es das in der Stadtbücherei gibt).

LG

ez-p

Beitrag von thalia.81 22.03.10 - 19:39 Uhr

Ich habe eine Staatsexamensarbeit über Kinderzeitschriften geschrieben und finde vor allem die aus dem Sailer-Verlag sehr schön. Außerdem gefällt mir die Geolino. Wofür interessiert sie sich denn?


Noch mal nebebei:
Und falls sie sich für Pferde (also Wendy) und Co. interessiert, schenke ihr ein solches Abo, auch wenn die sogenannten Abonnementzeitschriften etwas besser sind als die Zeitschriften vom Kiosk.
Hauptsache ein Kind liest! Wenn ein Kind zu Büchern keinen Zugang findet, ist es besser, dem Kind weniger gute Zeitschriften zu kaufen als dass es gar nicht liest!


Beitrag von gussymaus 23.03.10 - 11:48 Uhr

mein sohn hatte kürzlich auch so einen wunsch. aber die hefte ide da altersgerecht und halbwegs sinnvollsind kosten ein schweinegeld. da hab ioch fürs selbe geld jeden monat ein schönes rätselheft oder jeden zweiten monat ein schönes buch dafür. ich finde die dinger einfach nur überteuert. unsere bkommen hin und wieder sowas mitgebracht von bekannten statt süßigkeiten, ich find die schon ok, aber eben viel zu teuer für das was drin steht.