Immer wieder Bauchweh.....

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von justin03 22.03.10 - 16:30 Uhr

Hallo mein kleiner in 2Tagen 5Jahre #huepf hat immer wieder Bauchweh #aerger
Es geht schon bestimmt 2wochen lang das er einmal am Tag sagt er hätte Bauchweh...
Was könnte das sein??Ich würde glaub nacher mal zum Doc gehen...Hat jemand Erfahrung damit,weil ihr das selber mal mitgemacht habt??LG Sandra

Beitrag von amanda82 22.03.10 - 16:34 Uhr

Hm, oftmals ist sowas "stressbedingt". Könnte es vielleicht sein, dass er wegen seines Geburtstages so doll aufgeregt ist? Es kann auch sein, dass er sonst irgendwie Stress hat ...

Ansonsten kannst du die Ernährung beobachten. Gibt es vielleicht etwas, was er täglich isst und worauf er reagieren könnte - z. B. Milchprodukte etc ...

Ansonsten organische Ursachen ausschließen lassen!!!

LG Mandy

Beitrag von justin03 22.03.10 - 16:50 Uhr

Danke,aber Stress kann ich ausschließen...er ist die Ruhe in Person...Essen ??????er isst alles was er schon immer isst,also er hat bis jetzt noch nie auf was reagiert.
Werde auf jedenfall mal Organisch alles abklären lassen.
Lg Sandra

Beitrag von kawatina 22.03.10 - 16:47 Uhr

Hallo,

spielt er oft im Sandkasten?
Dann mal den Doc auf eventuellen Wurmbefall ansprechen.;-)
Wird sehr gern übersehen.

LG
Tina

Beitrag von manavgat 22.03.10 - 17:00 Uhr

Meiner Tochter wurde immer wieder unterstellt, es sei die Psyche...

Bis herauskam: Laktoseintoleranz und diverse Allergien.

Gruß

Manavgat

Beitrag von eowina 22.03.10 - 18:50 Uhr

Hallo!

Meine Tochter ist fast 5 und ich höre von ihr ebenfalls fast täglich, dass sie Bauchschmerzen hat.

Ich werde auch zum Kinderarzt mit ihr gehen und es ansprechen.
Eo.