35.SSW Köpfchen nicht mehr abschiebbar... normal?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von tuttifruttihh 22.03.10 - 17:38 Uhr

Hallo,

komm grad von meinem FA-Termin. Ein Ultraschall wurde nicht gemacht also hat sich das letzte Fünkchen Hoffnung, dass ich ein 3D Bild bekomme wohl erledigt. Aber sie hat mich untersucht und festgestellt, dass das Köpfchen fest im Becken sitzt und nicht mehr abschiebbar ist. Der Muttermund ist schon seit ein paar Wochen nicht mehr fest verschlossen.

CTG war super, Herztöne sind klasse, Kindsbewegungen optimal und keine Wehen (obwohl ich hätte schwören können eine Senkwehe gehabt zu haben während das CTG lief, der Bauch war steinhart aber CTG hat kein bisschen ausgeschlagen).

Vor 4 Wochen wurde uns gesagt, dass unsere Maus sehr groß ist für die Woche (31.SSW 2000 Gramm). Heute wurde das Wachstum nicht kontrolliert. Schade!

Also alles in allem bin ich ganz zufrieden aber ist es normal, dass das Köpfchen nicht mehr abschiebbar ist? Also eigentlich finde ich das gut, denn würde die Fruchtblase jetzt platzen würde nichts passieren. Ein bisschen überrascht war ich aber doch über diesen Befund.

Lg Saskia mit Fiona Leonie (35.SSW)
http://buettnersbauchzwerg.soo-gross.de/home.html

Beitrag von margarita73 22.03.10 - 18:02 Uhr

Hallo Saskia,

ich weiß nicht, ob´s normal ist, aber es schadet ja in keinem Fall. Vielleicht geht´s ja etwas eher los, wenn die Kleine schon so fest im Becken liegt... Wäre jetzt in Deiner SSW ja zwar nicht unbedingt erstrebenswert, aber doch auch nicht tragisch.

Alles Liebe
Sabine (heute 34. SSW)

Beitrag von rote-hexe 22.03.10 - 19:42 Uhr

Hi du,
also ich hab das mit dem Köpfchen zwar auch noch nicht gehört,aber schlimm ist das siche rnicht,denn wenn es im Becken sitzt,heisst das normalerweise auch daß es da bleibt...
Mit dem Foto das kenne ich,habe seit der 14.SSW kein Foto mehr bekommen,bin da auch echt sauer auf meinen Gyn,aber als Kassenpatientin hab ich wohl keine Chance mehr.
Und mit dem gewicht ist das so ne Sache.War Freitag da und alles war normal,aber in der 31.SSW(also 2Wochen vorher) meinte der FA auch,das Kind sei sehr groß und schwer...also das sind nur ermittelte Werte aus der Statistik,sonst nichts,man weiss einfach nie,wie schwer das KInd ist...Lass es dir gutgehen,die Lungenreife ist ja auch abgeschlossen,dein Baby wächst und gedeiht noch ein bichen und wird dir schon sagen,wann es raus will:-)