Morgen Einleitung, ich hab Angst @ Aprillis

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nordseeengel1979 22.03.10 - 17:42 Uhr

Ich war Heute zum Geburtsplanungsgespräch im Krankenhaus, da ich gensundheitliche Probleme habe...

Ich muss Morgen früh um 8 Uhr im Krankenhaus sein, dann wird die Geburt eingeleitet...

Ich hab Angst #heul

Ich hab noch nie ein Kind geboren, ich hab echt total Angst was da auf mich zukommt... Erst war ja die Rede vom Kaiserschnitt, aber jetzt soll es so gehen...

Jetzt wird aus einem Aprilli doch ein Märzi :-)

Bitte lass die Nacht schnell rumgehen...

Lg Nordseeengel 38+3

Beitrag von leboat 22.03.10 - 17:53 Uhr

ohje da hätte ich aber auch schiss!!
Hab am Mittwoch das gespräch im Krankenhaus!
Ich wünsch dir eine schöne Geburt ohne Komplikationen und dass alles gut geht!!!

Beitrag von margarita73 22.03.10 - 17:53 Uhr

Hallo,

Du schaffst das!!! Kopf hoch und den Blick fest auf´s Ziel gerichtet!:-D

Alles Liebe für morgen und viel Spaß mit Deinem Nachwuchs!

Liebe Grüße
Sabine

Beitrag von katrin.-s 22.03.10 - 17:59 Uhr

Hi, Du schaffst das schon! Ist doch noch kein Baby drin geblieben! ;-) Ich bin eher etwas neidisch, dass Du Dein Baby schon bekommst, und ich gar nicht sagen kann, wann Madame raus will.....Alles Liebe und Gute für Morgen!
LG Katrin 37+1

Beitrag von leboat 22.03.10 - 18:01 Uhr

huhu hab 1 tag vor dir Et...man bin ich schon gespannt wann es endlich losgeht!

Beitrag von m_sam 22.03.10 - 18:01 Uhr

Oh je....

In solchen Fällen denke ich immer, dass es gut ist, dass man bei ner Spontangeburt nie weiß, wann es losgeht....

Aber ich denke, dass Du das schaffen wirst, denn letztendlich wird es zu 99% so ablaufen, wie bei allen anderen "Normal-Gebärenden" auch. Die Wehen werden kommen und irgendwann tut´s auch mal weh und dann hast Du Dein Baby - nur eben, dass Du weißt, dass es morgen für Dich losgeht.

Andererseits heißt es ja nicht, dass es morgen mit der Einleitung gleich klappt. Sieht Dein Befund denn schon soweit geburtsbereit aus, sonst kann sich das schon noch bisschen hinziehen.

LG Samy (37. SSW) + 2 Mädels

Beitrag von nordseeengel1979 22.03.10 - 18:14 Uhr

Das kann ich Dir gar nicht genau sagen #zitter

Bei mir wurde bisher noch nie der GMH abgetastet beim FA :-( Was das angeht hab ich also Null Ahnung wies bei mir aussieht :-(

Morgen werden erst die Untersuchungen gemacht und dann gehts los...

Beitrag von mama-jessi 22.03.10 - 18:27 Uhr

ich hatte auch angst damals als ich bei 37ssw eingeleitet wurde meine kleine war schon zu groß und die herztöne waren auch nicht mehr so
naja ich kann dir mal kurz schildern wies bei mir war

ok ich bin ein tag vorher rein da haben sie mich untersucht haben einen wehenbelastungstest gemacht um zu sehen ob die kleine das aushält diebefunde waren alle supi

am andern morgen um 8:30uhr hab ich zwei tabletten/zäpfchen vor den mumu bekommen und musste danach zwei stunden an CTG nach ca 1-1 1/2 stunden hat ich schon ein leichtes ziehen nicht schlimm(der arzt sagte vor heut aben morgen froh passiert nix)

dann bin ich wieder auf zimmer runter um 12 gabs mittag

um halb ein wieder ans CTG da hat ich schon wehen aber sie waren noch aus zu halten

um eins bin ich dann wieder auf zimmer und um 13:15 haben sie mich mit dem bett hochgefahren weil da die wehen schon richtig da waren na ja und um 13:49uhr war die kleine maus schon da
das soll jetzt nicht heissen das es bei dir genau so schnell geht es kann auch dauern

ich will nur noch sagen mach dir kein kopf früher oder später kommt dein schatz

viel glück und ne schöne geburt

lg jessi & #ei 29+3ssw

Beitrag von nordseeengel1979 22.03.10 - 18:31 Uhr

Hallo jessi,

oh hauaha :-)

Mein Freund will Morgen noch zur Arbeit, ich soll ihn anrufen wenns heftiger wird ( er brauch 45 Minuten ) und dann will er erst kommen #zitter

WENN er das dann mal schafft :-)

Ich wünsch mir das auch so schnell, dann hab ichs hinter mir...

Danke für Dein Erfahrungsbericht :-)

Lg Nordseeengel

Beitrag von mama-jessi 22.03.10 - 18:46 Uhr

bitte

ich drück euch die daumen das es schnell geht und das dein freun dabei sein kann

ihr schaft das schon immer positiv denken