Hat einer von euch schon mal bei Maxis-Babywelt bestellt???

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von piny86 22.03.10 - 17:43 Uhr

Hi Mädels,
meine Frage steht ja schon oben, ich habe da nämlich letzte Woche Montag einen Kiwa bestellt, den man sonst nirgendwo mehr her bekommt, selbst von der Firma nicht. Aufjedenfall haben die mir eine Bestätigungs E Mail geschrieben wo stand Versandvorbereitun, auch schon am Montag, doch mehr kommt nicht. Geld ist schon überwiesen und meine E Mails beantworten die nicht, telefonisch kommt man nicht durch.

Habt ihr gute erfahrungen mit den???
Ich habe Angst das die mein Geld haben und ich den Kiwa nicht bekomme.

#herzlich

Beitrag von channa1985 22.03.10 - 17:48 Uhr

huuu, ich weiss nihtob ich mich jetzt vertue aber hatte da nicht schonmal wer bestellt und ist nie was gekommen? ich bin mir jetzt nicht sicher.

Beitrag von babe2006 22.03.10 - 17:49 Uhr

Hallöchen,

hab grad mal gegoogelt...

der Verkäufer bzw die Firma... hat sehr viele negative Bewertungen und wird nicht empfohlen...

geh doch zu deiner Bank, die können das Geld zurück holen...

drücke dir die Daumen.

(quelle: google.de maxis-babywelt bewertungen)

lg

Beitrag von nicki1971 22.03.10 - 19:27 Uhr

Bei einer Überweisung kann man das Geld leider nicht zurück holen. Das geht nur mit bei Einzugsermächtigung.

Von daher sowas nur über Paypal oder Überweisungen.de machen.

Beitrag von tadewi 23.03.10 - 02:34 Uhr

Man KANN sein Geld schon zurückordern. ABER zum einen muss man dafür eine Gebühr bezahlen UND das Einverständnis desjenigen an den du das Geld geschickt hast musst du auch haben.