Zurück von PU - Mensartige Beschwerden

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von n2606 22.03.10 - 17:48 Uhr

Hallo,

an alle PU-Erfahrenen. Ich habe seit der PU heute morgen mensartige Unterleibsschmerzen. Zwar nicht doll, aber sie sind da. Hattet Ihr das auch - muß ich mir jetzt schon über eine Überstimu Gedanken machen? Das kann doch nicht sein, man wacht aus der Narkose und dann das. Die in der der KiWu sagten, dass sei "normal". Ansonsten mache ich das übliche Programm, viel trinken und Eiweißshakes.

Die Narkose habe ich gut weggesteckt, keine Probleme. Es wurden 10 Eier gefunden.

LG n2606

Beitrag von ayse23 22.03.10 - 19:35 Uhr

Mach dir keine sorgen das ist völlig normal die Mens artige schmerzen hatte ich auch leichte mens schmerzen das ist völlig normal die Eizellen wurden ja entnommen.

Ich wünsche dir alles gute und eine tolle befruchtungsparty mit 10 eizellen.