CTG auffällig 40.ssw

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von cioccolato 22.03.10 - 17:53 Uhr

war heute wieder bei meiner VU und lag auch am CTG....die FÄ meinte, ich muss morgen nochmal hin um ein CTG zu machen, da der kleine zu fit war, also die kindsbewegungen zu heftig waren, also totale wellen auf dem CTG :-(

sie meinte zwar ich solle mir keine sorgen machen, aber mach ich mir trotzdem...was hat das zu heissen??

lg ciocco ET-5

Beitrag von babe2006 22.03.10 - 17:58 Uhr

Hallöchen,

nich beunruhigt sein... alles gut

meine kleine strampelte beim CTG auch immer wie wild... das sah man auch deutlich am Ergebnis... aber deshalb ist doch ds CTg nich unleserlich oder so?? also ich habs noch nie gehört weil das Kind zu fit war?!?

aber wenns doch sooo fit ist würd ich mir keine gedanken machen... das kleine wollte halt einfach nicht ;) *gg*

alles liebe

Beitrag von petitange 22.03.10 - 18:09 Uhr

Also, wenn das Kind strampelt, dann kannst du ja keine Wehen haben, die des CTG ja aufschreiben soll.... Das ist doch eher ein gutes Zeichen! (es sei denn, du hast es eilig ;-))

Beitrag von ninjap 22.03.10 - 18:16 Uhr

hi,
in meiner letzten ss hatten wir das auch ein paarmal, dass es total lange gedauert hat, bis ein verwertbares ctg geschrieben werden konnte. der kleine hat nämlich zu gerne immer genau auf die stelle geboxt, an der dieser knopf war. das war ein lärm!
neue stelle gesucht, wieder gegen geboxt wie wild!! usw..
das war nicht schlimm, nur nervig,weils dadurch so ewig gedauert hat...
lg, ninjap