Finde den Namen nirgends - gibts den gar nicht ? ....

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von katjafloh 22.03.10 - 17:55 Uhr

Hallo,

ich suche einen bestimmten Jungs-Vornamen. Und da ihr hier ja immer auf Namenssuche seit, dachte ich, ihr kennt Euch am besten auf den ganzen Namensseiten im Netz aus. ;-)

Und zwar hieß ein Junge in meiner Kindheit

ESTIANDER #verliebt

Ich finde den Namen sooo schön, aber finde rein gar nix im I-net. Gibts den Namen überhaupt nicht? Aber warum hieß dieser Junge dann damals so? #kratz

Vielleicht kann mir einer von Euch weiterhelfen. Kennt jemand diesen Namen und kann mir etwas zur Herkunft und Bedeutung sagen?

LG Katja

Beitrag von m_sam 22.03.10 - 18:10 Uhr

Scheint es nicht zu geben - ist ne Volksgruppe, wenn ich das so richtig interpretiere.
Sicherste Methode ist immer "(gesuchter Name) name origin meaning" zu googeln, aber da kommt nix, aus "surname" Versionen.
Evtl. gibt es eine andere Schreibweise?


LG Samy

Beitrag von katjafloh 22.03.10 - 18:14 Uhr

Hab schon alles durchprobiert. Dachte erst es kommt vielleicht von Esther. War nix. Dann hab ich noch gefunden, daß es den Namen Estian wahrscheinlich gibt. Hab einen Mann gefunden, der so heißt. Aber auf den Namensseiten finde ich den auch nicht.

LG Katja

Beitrag von m_sam 22.03.10 - 18:15 Uhr

Also Estian gibt es:

http://www.baby-names-guide.co.uk/baby-names/Tia/meaning/origin/1


LG Samy

Beitrag von katjafloh 22.03.10 - 18:20 Uhr

Habe jetzt noch einen ähnlichen Namen gefunden

ICHTHYANDER.

Aber der hieß nicht so, der hieß wirklich Estiander. Aber vielleicht haben wir als Kinder, daß auch nur falsch ausgesprochen. #kratz

LG Katja

Beitrag von m_sam 22.03.10 - 18:23 Uhr

Wobei ich Estian dann besser finde...hört sich allerdings bisschen nach Estland an.
Ichthyander geht gar nicht, oder findest Du den ernsthaft gut?

LG Samy

Beitrag von katjafloh 22.03.10 - 21:17 Uhr

Nein, mir gefällt Estiander. Ichtyander klingt furchtbar. #schock

Beitrag von nightwitch 22.03.10 - 19:44 Uhr

Hallo,

ich weiss ja nicht, wie du gesucht hast, aber den Namen gibt es anscheinend:

http://ve-es.sonico.com/u/Estiander_Casimiro/33504732


Gruß
Sandra

Beitrag von katjafloh 22.03.10 - 21:19 Uhr

Ja, genau. Diesen Herrn habe ich auch gefunden. Ich wollte aber eine Bedeutung und Herkunft haben. Also in so einer Babynamenseite. Hab ich aber nix gefunden. Deshalb meine Frage.

LG Katja

Beitrag von nightwitch 23.03.10 - 08:49 Uhr

Nun ich würd sagen, der Name kommt aus Venezuela.

Immerhin scheint der Herr daher ja zu kommen :-)

Gruß
Sandra

Beitrag von kra-li 23.03.10 - 07:46 Uhr

und das war der vorname nicht etwa estee ander, so wie estee lauder...wie schreibt man das ???

Beitrag von katjafloh 23.03.10 - 11:08 Uhr

Nein, nein. Er hieß Estiander St.... (dt. Nachname)

LG Katja

Beitrag von blaue-blume 23.03.10 - 11:10 Uhr

hi!


wende dich mal an:

http://www.uni-leipzig.de/vornamen/wcms/index.php


die kann dir sagen, ob es den namen gibt, bzw. dir auch eine bestätigung schicken, damit das standesamt ihn zulässt.

ich find den namen übrigens sehr schön...


lg anna