beim trinken dreht sie den kopf immer nach rechts und links

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von aurice 22.03.10 - 18:41 Uhr

und ich komme mit der flasche nicht mehr hinterher!
bzw. rutscht die dann immer raus. sowas von nervig!!!*grrr*
machen das eure kleinen auch so? und was kann man dagegen machen?...

grüße, aurice

Beitrag von majasophia 22.03.10 - 19:53 Uhr

versuch mal alle reize, die ablenken, auszuschalten; also fernseher/radio aus...

ansonsten ist es bei uns auch manchmal so und da muss man halt die flasche mitbewegen und mitführen...

Beitrag von zitronenwostl 22.03.10 - 20:44 Uhr

Hallo, meiner macht das auch seit ein Paar Tagen. Denk auch es liegt an den zu interessanten Reizen drum herum. Ich versuch dann immer die Flasche soweit es geht mit zu drehen aber ich werd auch manchmal gruselig. Vielleicht der nächste Schub...
Liebe Grüße ;-)

Beitrag von aurora-chantal 22.03.10 - 21:10 Uhr

Hallo,

bei uns ist das auch so gewesen. Ich gehe mit der Flasche aber nicht mit. Die Flasche ziehe ich raus oder sie rutscht von alleine raus, beim rechts und links drehen. Ich halte den Sauger dann an die Wange in die Nähe des Mundes, dann wird der Suchreflex ausgelöst und er doct in der Mitte wieder an. Bei jeder links und rechtsdrehung ziehe ich den Sauger wieder raus. Und was soll ich sagen....

Meine kleine Maus hat keine Lust mehr auf dieses Spiel.

LG aurora-chantal