durchsichtiger Ausfluss (spindelartig) bei Puregon Stimu

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von rehlein30 22.03.10 - 19:25 Uhr

Hallo Ihr lieben,

bin jetzt am 11 ZT und spritze seit dem 3 ZT Puregon. ( das erste mal) Angefangen mit 50mg und jetzt von 100 auf 150mg. Hatte die letzten Tage immer einen leichten bräunlichen Ausfluss und gerade einen weißlichen Spindelartig ( hab ich so noch nie gehabt). Muß morgen zur US Kontrolle, da der Dr am Do ( wenn alles gut ausschaut die erste IUI machen will.
Hat jemand damit Erfahrung oder kann dieser Ausfluss schon auf den ES hindeuten?
Bin halt ein wenig unsicher, weil alles neu....


LG

Beitrag von sweet-my 22.03.10 - 20:21 Uhr

bei mir steht dann der es vor der tür...denke so is es bei dir auch

Beitrag von kiwu2009 22.03.10 - 21:13 Uhr

Das ist vollkommen in Ordnung.....musst Du Dir keine Gedanken machen.