Bissel überfordert zwecks Wochenbestimmung

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von bommel1986 22.03.10 - 19:32 Uhr

Hallo,

habe vor 2 Wochen nen SST gemacht, dieser Zeigte an Schwanger 1-2 Woche.

Mein erster Tag der letzten regel war der 12.01.2010

Bin also schon seeeehr lang überfällig.

Habe am Mittwoch erst meinen Arzttermin und bin aber schon am Grübeln,wie weit ich denn schon bin.

Laut Urbia ja schon anfang 10te Woche.
Aber laut dem Test haut das ja gar net hin,oder??

Bitte klärt mich auf.

Beitrag von babe2006 22.03.10 - 19:34 Uhr

Hallöchen,

normal wird nach dem 1.tag der letzten Periode gerechnet...

aber es kann ja auch sein das sich dein ES verschoben hat...

warte doch den Arzttermin ab... und schau was er errechnet...

würde auf die anzeige vom sst nicht gehen..


alles liebe und herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft

Beitrag von 19jasmin80 22.03.10 - 19:35 Uhr

Du rechnest vom 1. Tag der letzten Mens ab.

http://www.wunschkinder.net/interaktiv/schwangerschaftskalender/index.php

Beitrag von superschatz 22.03.10 - 19:35 Uhr

Hallo,

ich halte nichts von diesen Tests mit Wochenbestimmung, da sie eigentlich so gut wie immer ungenau sind.

Der HCG-Wert sinkt irgendwann wieder. Selbst wenn man schwanger ist, kann der Test negativ anzeigen oder schwach schwanger.

Spürst du deinen Eisprung? Ein wenig kann er sich verschoben haben, aber soviel wohl eher nicht. :-D

LG
Superschatz
http://www.erdnuss-flip.de

Beitrag von qrupa 23.03.10 - 07:13 Uhr

hallo

ja, der HCG Wert sinkt wieder ab etwa der 13. SSW aber genug für einen SST ist bis zur geburt da.

LG
qrupa

Beitrag von kolibri1202 22.03.10 - 20:31 Uhr

Hallo,
Erstmal #herzlich Glückwunsch!
Mein erster Tag der letzten Regel war auch am 12.01.. Mein ES war irgendwann um den 30.01. und ich bin jetzt in der 10. Woche schwanger.
Ich weiss nicht, ob diese SST mit Wochenbestimmung wirklich so genau die Wochen anzeigen. Die meisten Frauen testen eh um den NMT und dan ist man halt in der 1-2 Woche ;-).
Geh zum Arzt, der kann genau sagen, in welcher Woche Du bist.
LG Kolibri

Beitrag von qrupa 23.03.10 - 07:16 Uhr

Hallo

nach der letzten mens kann man nur rechnen wenn man einen 28 Tage Zyklus hat. Ist er länger oder kürzer dann muß man die restlichen Tage zuzählen oder abziehen. vereinfacht gesagt ist man am NMT immer bei 4+0, weil der ES immer ca 14 Tage vor der Mens stattfindet. das aknn zwar mal um ein 1-2 Tage abweichen, aber man liegt damit ziemlich genau.

LG
qrupa